Sie haben einen Fehler gefunden. Bitte hier melden.

Fahrradmarkt Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung
 
der Velomotion GmbH, Bühlfelderweg 12, 94293 Ruhmannsfelden („Velomotion“ oder „wir“)
 
  1. Allgemeine Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten
Herzlich Willkommen auf unserer Webseite! Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie daher über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite. Wir sind die „Verantwortliche Stelle“ im Sinne des Datenschutzrechts. Bei Fragen zum Umgang mit Ihren Daten erreichen Sie unsere Datenschutzbeauftragte unter datenschutzbeauftragte@velomotion.de oder per Post unter der oben angegebenen Adresse.
 
  1. Welche Daten speichern wir?
 
  1. Daten, die bei einem Besuch unserer Webseite generiert werden
  Bei einem Aufruf unserer Webseite registrieren wir automatisch das Datum, die Uhrzeit und die Dauer der Nutzung unserer Webseite. Außerdem speichern wir automatisiert Informationen über den Namen Ihres Serviceproviders, die übertragene Datenmenge, Ihren Browser, das Betriebssystem sowie das von Ihnen verwendete Endgerät . Rechtsgrundlage zur Erhebung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite. Wir erheben diese Daten zu dem Zweck, um unsere Webseite verwalten, unautorisierte Zugriffe abzuwehren und die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Alle automatisiert erhobenen Daten werden bereits bei ihrer Erhebung anonymisiert.
 
  1. Daten, die wir zur Erfüllung eines Auftrags, einer Anfrage oder mit Ihrer Einwilligung erhalten haben
 Wir speichern solche personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, beispielsweise
 
  • weil Sie einen Newsletter von uns beziehen,
  • eine Frage an uns gestellt haben oder
  • an unserem Fahrradmarkt teilnehmen.
 
Diese Daten erhalten wir aufgrund Ihrer Einwilligung bzw. wir benötigen sie zur Ausführung der an uns gerichteten Fragenstellung oder zur Auftragsdurchführung. Wir löschen diese Daten, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wir den Auftrag ausgeführt haben, keine wechselseitigen Ansprüche mehr bestehen (das ist regelmäßig nach drei Jahren der Fall, wobei die maximale gesetzliche Verjährungsfrist 30 Jahre beträgt) und auch gesetzliche Aufbewahrungsfristen (typischerweise 10 Jahre) abgelaufen sind. Geht es bloß um eine Kontaktanfrage, löschen wir Ihre Daten, wenn sich Ihr Anliegen erledigt hat.
 
  1. Wo speichern wir Ihre Daten
 Im Falle einer Anmeldung zum Newsletter oder falls Sie sich für sonstige Leistungen oder Angebote von Velomotion interessieren und uns daher eine Einwilligung erteilt haben, speichern wir diese Daten auf unserem Server. Wir geben diese nicht Dritte d.h. außerhalb unseres Unternehmens Beschäftigte weiter, allerdings ermöglicht unsere Seite eine direkte Kontaktaufnahme zwischen Ihnen und einem Dritten, wenn Sie am Fahrradmarkt teilnehmen. In diesen Fällen übermitteln Sie Ihrem Kontaktpartner personenbezogene Daten. Informationen zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie ggf. dort.
 
  1. Ihre Rechte und Ansprüche
 
Sie können von uns jederzeit
  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten, sowie
  • eine Berichtigung unrichtiger Daten,
  • eine Einschränkung der Verarbeitung, oder eine
  • Sperrung und Löschung unrechtmäßig oder übermäßig verarbeiteter Daten
verlangen (soweit dem keine gesetzlichen Gründe oder sonstigen Gründe nach Art. 17 Abs. 3 DSGVO entgegenstehen). Im Falle einer Direktwerbung haben Sie auch das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen. Ein Widerspruchsrecht ergibt sich aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben auch für Daten, die wir aufgrund eines öffentlichen Interesses oder aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten. Ihre Rechte können Sie ausüben, indem Sie sich an uns unter den oben angegeben Kontaktdaten wenden. Ein Widerspruch hat keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der bisherigen Datenverarbeitung und erstreckt sich auch nicht auf solche Datenverarbeitungen, für die ein gesetzlicher Erlaubnisgrund vorliegt und die daher auch ohne Einwilligung verarbeitet werden dürfen. Neben den gesetzlichen Voraussetzungen steht Ihnen auch ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu, Sie erhalten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format. Sie haben weiterhin das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dies ist bayrische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Wackmüllerstraße 18, 80538 München. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.datenschutz-bayern.de.
 
  1. Cookies
 Wir setzen temporäre und permanente Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf den Geräten der Nutzer gespeichert werden. Sie können dem Einsatz von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser ausschließen. Bitte beachten Sie, dass dann ggf. nicht alle Funktionen von velomotion.de genutzt werden können. Desgleichen können Sie gespeicherte Cookies in den Systemeinstellungen Ihres Browsers löschen. Wir verwenden die Cookies folgender Anbieter:
  • Google analytics
  • Google +
Mit der Google-+-1-Schaltfläche verwenden wir ein Plug-In des Sozialen Netzwerks Google; einem Angebot der Google Inc. 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Mit Hilfe der Google-Plus-1-Schaltfläche erhalten Sie uns andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch die Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1-Daten können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Webseitanzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google-+1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Einzelheiten zum Umgang mit Ihren Daten durch Google sowie zu ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google-Plus und der Google+1-Schaltfläche enthalten (https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/).
Wir verwenden Google +1 aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite.
 
  1. Social Plug-Ins
 
AuF der Grundlage unserer berechtigten Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebots gem. des Art. 6 Abs. 1 Lit. f) DSGVO verwenden wir Social Plug-Ins des Netzwerks facebook.com (Facebook Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland). Die Plug-Ins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Texte oder Videos) darstellen und sind an dem Facebook-Logo erkennbar. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und muss daher europäische Datenschutzvorgaben einhalten. Wenn Sie ein Online-Angebot aufrufen, dass ein solches Plug-In enthält, baut ein Gerät eine direkte Verbindung zu Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-In wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Online-Angebot eingebunden werden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plug-Ins erhebt. Durch die Einbindung des Plug-Ins erhält Facebook außerdem die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plug-Ins interagieren, z.B. den „Like-Button“ betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird ebenfalls eine entsprechende Information von dem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Auch wenn der Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: . Wenn der Nutzer Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor Nutzung unseres Online-Angebots bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich ().
Wir verwenden auf unserem Online-Angebot außerdem Funktionen der Plattform Twitter. Twitter ist ein Angebot der Twitter Inc.. 1255 Market Street, Suit 900, San Francisco, CA 94103, USA. Dies beinhaltet die Darstellung unserer Beiträge innerhalb von Twitter, wobei die Verknüpfung zu unserem Profil bei Twitter sowie die Möglichkeit, mit den Beiträgen und den Funktionen von Twitter zu interagieren. Dazu gehört auch, ob Nutzer über die von uns bei Twitter geschalteten Werbeanzeigen auf unser Angebot gelangen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, dass europäisches Datenschutzrecht eingehalten wird. Die Datenschutzerklärung von Twitter ist unter https://twitter.com/de/privacy, abrufbar. Eine Opt-Out-Möglichkeit ist unter https://twitter.com/personalisation abrufbar.
 
  1. Newsletter
 
Wir versenden unseren Newsletter, wenn Sie sich dafür bei uns angemeldet haben. Dies erfolgt in einem double-opt-in-Verfahren. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Wir speichern Ihre Anmeldungen, um entsprechende Nachweise liefern zu können. Auf die Widerrufsmöglichkeit haben wir bereits hingewiesen.
 
  1. Sicherheit Ihrer Daten
 Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL bzw. TLS-Verschlüsselung. Diese erkennen Sie daran, dass die Adresszeile ihres Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem „Schloss-Symbol“ in Ihrer Browser-Zeile. Wenn Sie die SSL bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
 
 
Ruhmannsfelden, Stand 03/2019
Anmelden
Benutzername
Passwort
Passwort vergessen: Erinnern