Bestenliste Regenjacken

Regenjacken gehören in jeden Haushalt – zumindest hierzulande. Sowohl im Sommer als auch im Winter sind die unverzichtbar für alle, die sich gerne draußen Betätigen und sich von ein paar Tropfen nicht davon abhalten lassen möchten. Natürlich gilt das auch für Radfahrer – doch einmal mehr zeigt sich hier auch: Radfahrer ist nicht gleich Radfahrer. Mountainbiker haben andere Ansprüche als Rennradfahrer oder Pendler und bei vielen muss die Fahrrad-Regenjacke auch im Alltag herhalten.

Wir haben uns dennoch entschlossen, in unserem Test sämtliche unterschiedlichen Regenjacken „in einen Topf“ zu schmeißen. Viele Modelle liegen nämlich eben genau zwischen diesen Schubladen und machen in unterschiedlichen Einsatzbereichen eine gute Figur. Damit ihr jedoch gleich auf den ersten Blick seht, welche Jacke für welchen Bereich bestimmt ist, haben wir dies in unserer Liste direkt aufgeführt. Sportlich steht in diesem Fall für einen Performance-orientierten Fahrstil bzw. Sitzposition und richtet sich eher an Rennradfahrer bzw Cross- und Gravelfans denn an Mountainbiker oder Pendler.

Fahrrad Regenjacken im Test: Was macht eine gute Regenjacke aus?

Vor unseren Tests haben wir uns natürlich die Frage gestellt: Was unterscheidet eine gute von einer schlechten Regenjacke? Welche Kriterien muss sie erfüllen, was ist nice-to-have, was ist unwichtig? Klar, wasserdicht sollte sie sein – das gilt nicht nur für das Material selbst, sondern eben auch für die Nähte, die Reißverschlüsse und notorische Problemzonen wie Kragen und Ärmelabschlüsse. Ebenso sollte die Passform zumindest rudimentär auf einen Einsatz am Rad ausgelegt sein; sind die Ärmel ausreichend lang? Bedeckt das Rückenteil den Hintern? Falls eine Kapuze vorhanden ist – passt sie über einen Helm? Wichtig war uns zudem eine gute Sichtbarkeit im Regen und bei Nacht. Es kommt leider zu immer mehr Verkehrsunfällen mit Radfahrern und deshalb ist es wichtig, dass man eben auch bei starken Regen möglichst gut sichtbar ist. Hier kann die Farbe der Jacke helfen, ebenso aber reflektierende Elemente oder gar ein integriertes Rücklicht.

In der bisherigen Aufzählung dürften einige die Atmungsaktivität vermissen. Uns ist klar: Das ist ein heiß-diskutiertes Thema und viele Hersteller legen bei den verwendeten Membranen auch großen Wert darauf, dass diese eben mehr Wasserdampf durchlassen als andere. Das große Problem daran ist, dass man dies zwar einerseits messen kann, es andererseits aber auch eine höchst subjektive Wahrnehmung ist und von einer Vielzahl an Faktoren abhängt. Zudem hat uns die jahrelange Erfahrung auf dem Rad gelehrt: Eine Regenjacke bleibt eine Regenjacke und im Zweifelsfall wird es bei sportlicher Aktivität darin einfach immer warm. Wir haben uns deshalb insbesondere die Belüftungsmöglichkeiten der jeweiligen Jacken angesehen: Gerade bei wechselhaftem Wetter ist es praktisch, wenn man in kurzen Trockenperioden für Frischluftzufuhr sorgen kann, ohne die Jacke komplett abzulegen.

Fahrrad Regenjacken im Test: Das fiel auf

Was in unserem Testfeld mit rund 20 Regenjacken auffiel war vor allem, dass die klassische Hardshell-Regenjacke schon fast zu den Exoten gehört. Mehr als die Hälfte der von uns getesteten Modelle setzt auf eher weiches, stretchiges Softshell-Material, das dank guter Imprägnierung zumindest anfangs ebenso wasserdicht ist, wie die klassischen Hardshells. Das weiche Material ist sehr viel angenehmer auf der Haut und auch die Passform dieser Jacken ist oft deutlich besser. Während unseres Tests zeigte sich jedoch auch, dass viele dieser Softshell-Membranen gerade bei starkem Regen und in Verbindung mit Taschen oder Rucksäcken recht schnell an ihre Dichtigkeits-Grenzen stoßen.

Zudem fiel auf, dass wirklich fast alle Jacken in allen Preisklassen kürzere Regenschauer völlig problemlos wegstecken. Das sah vor einigen Jahren auch noch anders aus. Nicht geändert hat sich leider der Umstand, dass die Größen sehr unterschiedlich ausfallen. Hier gilt nach wie vor die Regel: Wer sichergehen möchte, dass eine Jacke auch wirklich passt, der kommt um das Anprobieren einfach nicht herum. Bei Regenjacken ist dies auch besonders wichtig, da beispielsweise ein zu weiter Kragen Wasser Tür und Tor öffnet.

Äußerst begrüßenswert ist zudem der Trend, dass fast alle Hersteller großen Wert auf gute Sichtbarkeit legen. Nur in Ausnahmefällen muss man bei den Jacken gänzlich ohne zusätzlich reflektierende Applikationen auskommen.

ProduktAusrichtungGesamtwertungPreis-/LeistungVolumenPreis
1Sportlich76%
76%
Cleveres Belüftungssystem
Schöne Optik
Guter Schutz vor Nässe
Hakeliger Hauptreißverschluss
UVP: 230€
2Sportlich85%
70%
Hochwertige Verarbeitungs
Gute Sichtbarkeit
Sehr hohe Atmumgsaktivität
Kein gedichteter Reißverschluss
UVP: 400€
3Sportlich87%
91%
Sehr guter Witterungsschutz
Hoher Tragekomfort
Gute Sichtbarkeit
Exzellente Verarbeitung
Großes Packmaß
Trocknet recht langsam
UVP: 149,90€
4Sportlich78%
82%
Hohe Sichtbarkeit
Guter Witterungsschutz
Keine Belüftung
Durchschnittliche Anmutung
UVP: 139,90€
5Alltag81%
84%
Hervorragender Witterungsschutz
Gute Sichtbarkeit im Dunkeln
Große Belüftungsöffnungen
Kapuze nur bedingt Helmkompatibel
UVP: 160,00€
6Sportlich51%
78%
Extrem leicht
Kleines Packmaß
Gute Sichtbarkeit
Unzureichender Schutz vor Nässe
UVP: 74,95€
7Sportlich86%
86%
Hervorragender Witterungsschutz
Gut erreichbare Tasche
Hoher Tragekomfort
Keine Belüftungsöffnungen
UVP: 199,95€
8Alltag / MTB93%
82%
Ausgezeichnete Verarbeitung
Erstklassiger Regenschutz
Angenehmer Schnitt
Material keinerlei Stretch
UVP: 460,00€
9Alltag / MTB83%
85%
Sehr angenehmes Material
Gute Kapuze
Kleines Packmaß
Keine Taschen
Keine reflektierenden Elemente
UVP: 179,90€
10Alltag / MTB87%
85%
Gute Kapuze
Durchdachte Taschen
Gelungenes Design
Kaum reflektierende Elemente
Wenig Stretch
UVP: 230,00€
11Alltag / MTB80%
84%
Sehr leicht
Große Kapuze
Lässt sich leicht verstauen
Reißverschluss nicht durchgehend
Wenig reflektierende Elemente
UVP: 139,90€
12Alltag / MTB77%
79%
Angenehmes Material
Gute Kapuze
Durchdachte Belüftung
Nicht immer ganz wasserdicht
UVP: 169,90€
13Sportlich85%
84%
Tolles Design
Kompakt und leicht
Guter Regenschutz
Keine Belüftung
UVP: 210,00€
14Sportlich91%
85%
Sehr gute Sichtbarkeit
Guter Witterungsschutz
Toller Schnitt
Recht großes Packmaß
UVP: 300,00€
15Alltag80%
83%
Hervorragende Sichtbarkeit
Gutes Belüftungskonzept
Integriertes Zusatzlicht
Billige Materialanmutung
UVP: 159,99€
16Alltag85%
80%
Sehr guter Witterungsschutz
Tolle Verarbeitung
Keine Belüftungsöffnungen
UVP: 299,90€
17Alltag81%
85%
Sehr gute Witterungsschutz
Abnehmbare Kapuze
Eher konservativer Schnitt
Mäßige Sichtbarkeit
UVP: 134,95€
18Sportlich88%
90%
Sehr gute Sichtbarkeit
Kompaktes Packmaß
Hoher Tragekomfort
Keine Belüftungsmöglichkeit
UVP: 169,95€
19Alltag73%
81%
Gutes Belüftungskonzept
Sehr gute Sichtbarkeit
Ärmel und Rückenteil etwas kurz
UVP: 139,99€
20Sportlich78%
79%
Hoher Tragekomfort
Exzellenter Witterungsschutz
Keine Belüftungsöffnungen
Eigenwilliger Schnitt
Keine Taschen
UVP: 199,95€
ProduktGesamtPreis
176%
UVP: 230€
285%
UVP: 400€
387%
UVP: 149,90€
478%
UVP: 139,90€
581%
UVP: 160,00€
651%
UVP: 74,95€
786%
UVP: 199,95€
893%
UVP: 460,00€
983%
UVP: 179,90€
1087%
UVP: 230,00€
1180%
UVP: 139,90€
1277%
UVP: 169,90€
1385%
UVP: 210,00€
1491%
UVP: 300,00€
1580%
UVP: 159,99€
1685%
UVP: 299,90€
1781%
UVP: 134,95€
1888%
UVP: 169,95€
1973%
UVP: 139,99€
2078%
UVP: 199,95€

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz/ DSGVO. Impressum

Zurück