Don’t hide. Be neon. Im Peloton gewinnt nicht, wer sich versteckt. Stärke zeigen, mannschaftlich geschlossen, den Wind aushalten und den Gegner kontrollieren. Ausreißen, einfangen, Hase und Igel auf zwei Rädern. Die Straße ist unsere Spielwiese und neon ist unsere Einstellung. #ridewithus

18 Artikel
Juni, 2018
  • Team Lübbering: Zwischen Erfolgen und Defekten beim Skoda Velodom Köln

    Team Lübbering: Zwischen Erfolgen und Defekten beim Skoda Velodom Köln

    Team Lübbering/ Inside Blog: Am letzten Sonntag fand das 3. Rennen des GCC in Köln statt, der Skoda Velodom 2018. Das Team Lübbering war zahlenmäßig stark vertreten und so ging es zu Zwölft auf die Langdistanz über 123,3km. Die anspruchsvolle Strecke durch das Bergische Land lief größtenteils auf der Profistrecke von „Rund um Köln“ und ...

Mai, 2018
  • Team Lübbering: Erfolgreich bei der Tour de Kärnten

    Team Lübbering: Erfolgreich bei der Tour de Kärnten

    Team Lübbering/Inside Blogs: Bei der Tour de Kärnten stand ein echter härte Test für die Fahrer des Team Lübbering auf dem Programm. Ein Jedermann-Etappenrennen über sechs Tage, ca. 450 Kilometer und ca. 7.500 Höhenmeter. Tanja berichtet über ihre Renntage. Für mich was es das erste Etappenrennen und damit auch eine ganz neue Erfahrung. Am meisten ...

  • Team Lübbering: Zweiter Lauf des GCC bei den Neuseen Classics

    Team Lübbering: Zweiter Lauf des GCC bei den Neuseen Classics

    Team Lübbering/Inside Blogs: Nach dem Auftakt in Göttingen stand am vergangenen Wochenende das 2. Rennen des GCC in Leipzig, die Neuseen Classics, im Rennkalender. Nachdem ein Großteil unserer Starter am vergangenen Wochenende noch ordentlich Kilometer auf dem Weg von Regensburg nach Prag gesammelt hatte, standen wir nun wieder mit frischen Beinen am Start. Aus dem ...

  • Team Lübbering: Glänzender Auftakt zum German Cycling Cup

    Team Lübbering: Glänzender Auftakt zum German Cycling Cup

    Inside-Blog / Team Lübbering: Am 22.04.2018 war es endlich soweit. Zum Saisonauftakt im GCC-Zirkus – der Tour d´Energie in Göttingen – war fast das komplette Team auf der Langstrecke vertreten und konnte mit tollen Ergebnisse schon zum Einstieg aufzeigen. Bei sommerlichen Temperaturen wurde in die Saison 2018 gestartet. Angela Mancini, Alex Heinichen und Felicitas Wendler starteten ...

März, 2018
September, 2017
  • Team Lübbering: Ötztaler Radmarathon 2017 – Überwältigende Atmosphäre und ein knapp verpasstes Ziel

    Team Lübbering: Ötztaler Radmarathon 2017 – Überwältigende Atmosphäre und ein knapp verpasstes Ziel

    Der Ötztaler Radmarathon 2017 – ein Rennbericht von Tanja Dittrich / Team Lübbering Dieses Jahr machten am Freitag mit dem Pro Ötztaler 5500 bereits die Profis den Auftakt. Ich hatte mich oben am Kühtai positioniert und eigentlich mit einem geschlossenen Feld und vielleicht einer Ausreißer-Gruppe gerechnet. Doch das Feld war total zersplittert! Man blickte in ...

  • Team Lübbering: Tagessieg beim Velorace in Dresden

    Team Lübbering: Tagessieg beim Velorace in Dresden

    Toller Erfolg für das Team Lübbering beim Velorace in Dresden: Jane Kittel siegte bei ihrem Lieblingsrennen auf der kurzen Distanz von 65 km. Tausende ambitionierte Hobbyradsportler aus ganz Deutschland hatten sich am 13. August auf den 21 Kilometer langen Kurs „Rund um die Frauenkirche“ begeben. Das Team Lübbering war bei dem Rennen, das zum German ...

August, 2017
  • Team Lübbering: Tagessieg beim Velorace in Dresden

    Team Lübbering: Tagessieg beim Velorace in Dresden

    Toller Erfolg für das Team Lübbering beim Velorace in Dresden: Jane Kittel siegte bei ihrem Lieblingsrennen auf der kurzen Distanz von 65 km. Tausende ambitionierte Hobbyradsportler aus ganz Deutschland hatten sich am 13. August auf den 21 Kilometer langen Kurs „Rund um die Frauenkirche“ begeben. Das Team Lübbering war bei dem Rennen, das zum German ...

  • Team Lübbering: Die „Grüne Hölle“ macht ihrem Namen alle Ehre

    Team Lübbering: Die „Grüne Hölle“ macht ihrem Namen alle Ehre

    Am vergangenen Wochenende war unser Team Lübbering bei Rad am Ring auf dem legendären Nürburgring am Start. Das Eintreffen fand bei den Meisten schon am Freitagabend statt. Bei ca. 13.000 Startern war das ganze Gelände und die Parkplätze rings herum mehr als gut gefüllt. 150 oder 75 km mit knapp 3.600 bzw. 1.800 Höhenmetern hieß ...

Juli, 2017
  • Team Lübbering: Überzeugend beim 24 Stunden Rennen in Kelheim

    Team Lübbering: Überzeugend beim 24 Stunden Rennen in Kelheim

    Am vergangenen Wochenende stand das nächste Rennen für das Team Lübbering an. Es ging nach Kelheim zum 24 Stunden Rennen Kelheim – Das Original auf der Straße. Dieses Mal sind wir allerdings nicht allein als Team Lübbering am Start gewesen. Zusätzlich war ein Damenteam als Team Roll..Profi Cycling am Start. Leider konnte ich nach meinem ...

mehr Artikel