SCOTT-SRAM MTB Racing verstärkt sich mit Kate Courtney und Lars Forster

SCOTT-SRAM MTB Racing verstärkt sich mit Kate Courtney und Lars Forster

MTB-News: SCOTT-SRAM MTB Racing legt für die Saison 2019 ordentlich nach und verpflichtet mit Kate Courtney und Lars Forster zwei der hoffnungsvollsten jungen Fahrer im XCO / Marathon-Bereich. Andri Frischknecht und Olympiasieger Nino Schurter verbleiben im Team, während Matthias Stirnemann und Michiel van der Heijden sich neuen Herausforderungen widmen werden.

Dicke Ansage vom Team um Ausnahmeathlet Nino Schurter: Mit Kate Courtney und Lars Forster schließen sich ab diesem Jahr zwei heiß umworbene junge Fahrer der Mannschaft an, die mit Hinblick auf Olympia 2020 in Tokio dem Team riesige Möglichkeiten eröffnen. Kate Courtney war bisher auf Specialized unterwegs und überraschte Fans und Experten im letzten Jahr gleichermaßen, als sie sich mit einem Wahnsinns-Ritt zur Weltmeisterin krönte. Bereits in ihrem ersten Profijahr hattee sich die 23-jährige Kalifornierin bereits über Siege beim Cape Epic und die Nationale Meisterschaft freuen können.

 

"Ich freue mich unglaublich, dem SCOTT-SRAM-Team beizutreten. Dieses Team stellt für mich eine einzigartige Gelegenheit dar, mit Thomas Frischknecht zusammenzuarbeiten und mit talentierten Teamkollegen, insbesondere mit Weltmeister Nino Schurter, zu fahren. Im Team herrscht eine sehr einzigartige Atmosphäre: Es ist einerseits hoch professionell geführt, andererseits geht es aber auch extrem locker zu – das ist großartig, diesen Spirit braucht es. Hier spürt man förmlich, wie das Umfeld Mountainbiken mit jeder Faser zelebriert, die Begeisterung und Liebe für den Sport auf allen Ebenen gelebt wird. Es ist mir eine Ehre, von solch professionellen Persönlichkeiten mit einer starken Leidenschaft für den Sport und einem reichen Erfahrungsschatz zu lernen, die selbst große Ziele verfolgen und helfen, olympische Träume zu verwirklichen. Mit ihrer Unterstützung und einer gemeinsamen Vision für die Zukunft will ich an die Arbeit gehen und bin sehr optimistisch, dass wir 2019 und darüber hinaus Großartiges gemeinsam erreichen können.

Kate Courtney

SCOTT-SRAM MTB Racing

Mit Lars Forster konnte man darüber hinaus einen weiteren, hoffnungsvollen jungen Fahrer verpflichten. Der ehemalige U23 Weltmeister aus der Schweiz krönte sich in diesem Jahr in Glasgow zum Europameister und ist zudem amtierender Schweizer Meister im Cyclocross. Auch für den 25-jährigen spielen die Olympischen Spiele von Tokio im kommenden Jahr eine entscheidende Rolle – mit Nino Schurter und Andri Frischknecht hat er schlagkräftige Unterstützung.

"Ich will mich im Hinblick auf die Olympischen Spielen in Tokio entscheidend weiterentwickeln. Mit und nebst Nino Schurter zu fahren und zu lernen ist sicher ein riesiger Vorteil. Seit Beginn meiner Karriere träumte ich davon, Mitglied im Team von Thomas Frischknecht, meinem Vorbild meiner frühen Tage, zu werden. Gemeinsam mit ihm und dem großartigen Team will ich Siege einfahren.

Lars Forster

SCOTT-SRAM MTB Racing

über den Autor

Michael Faiß

Michael Faiß hat in München Englisch und Geschichte studiert. Nach einem einjährigen Aufenthalt in England arbeitete er als Übersetzer unter anderem für das Magazin Procycling und das Degen Mediahouse. Außerdem ist er seit der Kindheit passionierter Radfahrer und –schrauber und fühlt sich vor allem abseits der asphaltierten Wege zuhause.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz/ DSGVO. Impressum

Zurück