Orbea Wild FS 2019: Geometrie-Update und neue Ausstattung
Foto von Orbea

Orbea Wild FS 2019: Geometrie-Update und neue Ausstattung

Produktnews / E-Performance: Das bereits bekannte und bewährte Orbea Wild FS erhält für das Modelljahr 2019 eine Überarbeitung, erhält eine neue Geometrie und frische Ausstattungsvarianten. Preislich geht’s für das Shimano E-MTB bei 3.699 Euro los.

Werbung

Champion System Sportbekleidung

Bei seiner Markteinführung vor etwas mehr als einem Jahr war das Orbea Wild FS das erste E-Fully im Programm des traditionsreichen Herstellers aus dem spanischen Baskenland. Für die Saison 2019 spendiert man dem Wild FS ein Facelifting mit neuen Farben, ein Update bei der Geometrie und eine angepasste Ausstattung. Am Grundprinzip ändert sich jedoch natürlich nichts: Der Shimano E-8000 Antrieb steckt im Alurahmen mit 140mm Federweg am Heck und dem integrierten Akku im Unterrohr. Neu sind zwei Versionen mit dicker 36er Fox Gabel und 150mm Federweg – damit dürfte nun auch die Abfahrts-Fraktion beim Wild FS passende Modelle finden.

Die Geometrie wurde verglichen mit dem Vorgänger etwas angepasst und fällt nun moderner aus, wenngleich man auf Experimente oder extreme Maße verzichtet. Der gemäßigt flache Lenkwinkel von 67° ist steil genug für längere Touren im flachen Gelände, aber auch flach genug, um in steilen Abschnitten keine Überschlagsgefühle zu bekommen. Die für ein Shimano E-MTB recht langen Kettenstreben von 450mm versprechen große Laufruhe und dank des kompakten Hauptrahmens bleibt auch die Gesamtlänge im Rahmen; Spitzkehren? Kein Problem.

Geometrie Orbea Wild FS

SMLXL
Sitzrohr (in mm)390430470510
Oberrohr horizontal (in mm)565581610639
Steuerrohr (in mm)115128143159
Kettenstrebe (in mm)450450450450
Radstand (in mm)1132115211831215
Lenkwinkel (in °)67676767
Sitzwinkel (in °)74747474
Reach (in mm)385400425450
Stack (in mm)620632646661

Orbea Wild FS 2019: Modelle, Ausstattungen und Preise

Spannend sind die zahlreichen Ausstattungsvarianten des neuen Orbea Wild FS, das auf insgesamt 10 Modelle kommt. Abgesehen von den beiden angesprochenen, abfahrtslastigen Modellvarianten mit 150er Gabel an der Front wird jedes Modell mit 29″ und 27,5″ Laufrädern angeboten – die 150er Varianten kommen ausschließlich mit den großen Laufrädern. Ansonsten vertraut Orbea bei fast allen Modellen auf die E-Bike Laufräder von DT Swiss und ein Fahrwerk von Fox. Die knapp 3.700 Euro günstige Einstiegsvariante fällt mit Rock Shox Federgabel und Sun Ringle Laufrädern etwas aus der Reihe. Gemeinsam haben alle Bikes den Antrieb: Shimano E8000 und integrierter 500Wh-Akku.

Orbea Wild FS

Fahrwerk: Fox 36 Factory 150 Grip2 / Fox Float DPS Factory
Schaltung: Sram XX1 Eagle / NX Kassette
Laufräder: DT Swiss HX1501 Spline 30c
Bremsen: Sram Code RSC

Laufradgrößen: 29"
Preis: 6.999 Euro

Fahrwerk: Fox 36 Performance Grip2 150mm / Fox Float DPS Performance
Schaltung: Shimano XT M8000
Laufräder: DT Swiss H1700 Spline 30c
Bremsen: Shimano XT M8020

Laufradgrößen: 29"
Preis: 5.999 Euro

Fahrwerk: Fox 34 Factory E-Bike 140mm / Fox Float DPS Factory
Schaltung: Sram XX1 Eagle / NX Kassette
Laufräder: DT Swiss H1700 Spline 30c
Bremsen: Sram Code RSC

Laufradgrößen: 29" / 27,5"
Preis: 6.499 Euro

Fahrwerk: Fox 34 Performance E-Bike 140mm / Fox Float DPS Performance
Schaltung: Shimano XT M8000
Laufräder: DT Swiss H1900 Spline 30c
Bremsen: Shimano XT M8020

Laufradgrößen: 29" / 27,5"
Preis: 5.299 Euro

Fahrwerk: Fox 34 Performance E-Bike 140mm / Fox Float DPS Performance
Schaltung: Sram NX Eagle
Laufräder: DT Swiss H1900 Spline 30c
Bremsen: Sram Guide

Laufradgrößen: 29" / 27,5"
Preis: 4.599 Euro

Fahrwerk: Rock Shox Sektor RL 140 e-MTB / Fox Float DPS Performance
Schaltung: Shimano Deore M6000
Laufräder: Sun Ringle Duroc 35 TL
Bremsen: Shimano MT201

Laufradgrößen: 29" / 27,5"
Preis: 3.699 Euro

Web

www.orbea.com

über den Autor

Michael Faiß

Michael Faiß hat in München Englisch und Geschichte studiert. Nach einem einjährigen Aufenthalt in England arbeitete er als Übersetzer unter anderem für das Magazin Procycling und das Degen Mediahouse. Außerdem ist er seit der Kindheit passionierter Radfahrer und –schrauber und fühlt sich vor allem abseits der asphaltierten Wege zuhause.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz/ DSGVO. Impressum

Zurück