GONSO Albstadt MTB Classic 2019: Anmeldeportal öffnet morgen

GONSO Albstadt MTB Classic 2019: Anmeldeportal öffnet morgen

MTB News: Am morgigen Nikolaustag öffnet das Anmeldeportal für die GONSO Albstadt MTB Classic 2019. Erwartet werden bei den verschiedenen Kategorien des Kurz-Marathons bis zu 1000 Teilnehmer. Spannende Rennsportatmosphäre ist garantiert: Am gleichen Wochenende findet auch der Mercedes-Benz UCI Mountain Bike World Cup in Albstadt statt.

Werbung

Champion System Sportbekleidung

Seit der Erstauflage im Jahr 2006 ist die GONSO Albstadt MTB Classic nicht mehr aus dem Wettkampfkalender wegzudenken. Im kommenden Mai geht das beliebte Event bereits in die 14. Runde. Wie in jedem Jahr werden auch 2019 wieder in den verschiedenen Kategorien bis zu 1000 Biker beim Kurz-Marathon erwartet. Die 23 Kilometer lange Strecke führt über die reizvollen Höhen und Täler der Schwäbischen Alb. Fester Bestandteil sind erneut die Deutschen Meisterschaften der Ärzte- und Apotheker bzw. der Heilberufe. Ebenfalls fest verankert ist das Generation Race für zwei Sportler aus zwei Generationen. Für die Freunde des Gravel Bikens wird zudem nach der erfolgreichen Premiere 2018 wieder ein Gravel Race veranstaltet. Das Anmeldeportal für die verschiedenen Kategorien des Kurz-Marathons am 18. Mai 2019 öffnet am morgigen Nikolaustag. Alle Teilnehmer der GONSO Albstadt MTB Classic erhalten am Samstag zudem freien Eintritt für den UCI MTB World Cup.

GONSO Albstadt MTB Classic 2019: Die Details im Überblick

  • Termin: 18. Mai 2019
  • Streckenlänge: Kurz-Distanz 23 Kilometer (1 Runde) / Mittel-Distanz 46 Kilometer (2 Runden)
  • Startzeiten:
    16.10 Uhr GONSO Classic, DM Ärzte und Apotheker über 46 Kilometer
    16.20 Uhr GONSO Classic, GRAVEL BIKE RACE über 23 Kilometer
    16.30 Uhr GONSO Classic, Kurzmarathon über 23 oder 46 Kilometer
    16.40 Uhr GONSO Classic, Generation Race über 23 Kilometer
  • Startgeld: 30,00 € bis einschließlich 28.02.2019 / 40,00 € ab 01.03.2019 / 50,00 € ab 18.05.2019

Web

www.world-cup-albstadt.de

über den Autor

Andreas Waldera

Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz/ DSGVO. Impressum

Zurück