QWIC präsentiert für 2019 neue Urban Serie mit vier E-Bikes

QWIC präsentiert für 2019 neue Urban Serie mit vier E-Bikes

Markt: Die niederländische E-Bike Manufaktur QWIC bringt nächstes Jahr eine brandneue Urban Serie auf den Markt. Die insgesamt vier Modelle umfassende Line richtet sich an Pendler, die für den täglichen Einsatz in der Stadt ein individuelles E-Bike von hoher Qualität zu einem attraktiven Preis suchen. Erhältlich werden die E-Bikes der neuen Urban Serie ab April 2019 sein.

Seit der Firmengründung im Jahre 2006 steht die Marke QWIC für Dutch Craftmanship. Auch für das nächste Jahr halten die kreativen Niederländer wieder einen Trumpf in der Hand. Die brandneue QWIC Urban Serie beinhaltet vier E-Bikes, die sich durch einen starken urbanen Charakter auszeichnen. Bei der Entwicklung der neuen Line lag das Augenmerk nicht nur beim Design, sondern auch auf einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Preis und Qualität.

Charakteristisch für die neue Urban Line ist der im Rahmen integrierte Akku, der mittels eines einfachen Klick-Systems entnehmbar ist. Als besonderes Feature verfügen die neuen Urban E-Bikes über einen Rotationssensor und einen Kraftsensor, die auf Wunsch individuell vom Fahrer angepasst werden können. Alle E-Bikes der Urban Serie sind zudem mit der neuen QWIC Displaykonsole ausgestattet, die mithilfe einer Bluetooth-Verbindung mit dem Smartphone gekoppelt wird: Das Smartphone agiert somit als Display. Für die Bedienung des E-Bikes und die Anzeige aller Infos steht die QWIC App zur Verfügung.

Ein Plus an Komfort gewährleisten bei allen vier Modellen die Federgabel und die gefederte Sattelstütze. Jedes E-Bike der Urban Serie kommt außerdem mit einem MIK Gepäckträger – optional kann vom Käufer bei der Bestellung auch eine Trägerlösung für vorne geordert werden. Die Preise der vier Modelle bewegen sich je nach Ausführung zwischen 1.599,00 und 2.199,00 Euro. Im Preis inbegriffen ist ein 300 Wh Lithium-Ionen Akku. Die E-Bikes der Urban Serie sind ab April 2019 lieferbar.

Web

www.qwic.de

über den Autor

Andreas Waldera

Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.