Save the date: Mountainbike Jedermann 24-Stunden-Rennen – Die Termine 2019

Save the date: Mountainbike Jedermann 24-Stunden-Rennen – Die Termine 2019

MTB Radsport / Jedermann: Eines der letzten Abenteuer unserer Zeit! Die 24-Stunden MTB Rennen fordern von den Ridern alles ab, egal ob als Einzelkämpfer oder im Team. Die ultimative Herausforderung besteht darin, nicht nur den Kampf gegen die Uhr zu gewinnen, sondern auch endlose Strapazen wie Schlafentzug über sich ergehen zu lassen. Am Ende des Rennens überwiegt trotz aller Schmerzen und absoluter Erschöpfung die tiefste Zufriedenheit, diese außergewöhnliche Prüfung bestanden zu haben.

Die 24 Stunden von Duisburg: 2019 vielleicht in umgekehrter Fahrtrichtung? Foto: Werner Schulte-Luenzum

MTB 24-Stunden-Rennen: Die Termine 2019 im Überblick

24h Alfsee Rennen

Das 24h Mountainbike-Rennen am Alfsee darf natürlich auch 2019 nicht im Terminkalender fehlen. In der vergangenen Saison fand das Event erstmals in Deutschlands erstem Germanenland statt. Thema des Ferien- und Erholungsparks im Osnabrücker Land ist das Spielen und Erleben einer früheren Welt. Am Rennen können sowohl Einzelstarter als auch 2-er, 4-er, 6-er und 8-er Teams teilnehmen. Nach anfänglichen Terminproblemen steht der 11. und 12. Mai 2019 jetzt endgültig als Veranstaltungstermin fest.

Stöffel Race 24h MTB

Der Stöffel Park in Espel / Westerwald bietet den Teilnehmern des Stöffel Race 24h MTB Marathons zweifelsohne ein besonderes Ambiente. Die Strecke führt unter anderem durch eine alte Schmiede und farblich illuminierte Brechergebäude. Bei der fünften Auflage des Rennens 2018 waren etwa 300 Teilnehmer vom Einzelfahrer bis zum 8-er Team am Start. Bis Ende Dezember ist noch eine vergünstigte Anmeldung für die kommende Veranstaltung im Juli 2019 möglich.

Night on Bike

Mitte Juli gilt es am Schweineberg in Radevormwald im Bergischen Land erneut den inneren Schweinehund zu überwinden. Das Langstreckenrennen Night On Bike erwartet Hobbyfahrer und Profis mit einer 12 Kilometer langen Strecke, die 24 Stunden – oder in der verkürzten Version 16 Stunden – alles von den Ridern abverlangen wird. Frei nach dem Motto „Tageslicht aus, Fahrrad-Beleuchtung an“ startet das 16-Stunden-Rennen um 20:00 Uhr. Als weiteres Schmankerl des Events führt die Bergwertung durch eine Alm.

24 Stunden von Duisburg

2019 feiern die 24 Stunden von Duisburg ein fettes Jubiläum. Vor 15 Jahren (2004) führte der MTB Marathon im Landschaftspark Duisburg-Nord die Teilnehmer zum ersten Mal durch das alte, riesige Hüttenwerk. Schon damals begeisterte die geschichtsträchtige und äußerst ehrfurchtgebietende Location Teilnehmer und Besucher gleichermaßen. Heute lassen sich selbst viele Stars dieses außergewöhnliche Spektakel nicht entgehen. Für das Jubiläum planen die Veranstalter einige Änderungen und Überraschungen.

über den Autor

Andreas Waldera

Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.