Neue Partnerschaften ab 2019: Giant & CCC und Cervélo & Sunweb

Neue Partnerschaften ab 2019: Giant & CCC und Cervélo & Sunweb

Radsport: Jedes Jahr ab Juli dreht sich im Radsport das Transferkarussell. Die Wechsel betreffen aber nicht nur die Fahrer, sondern auch die Sponsoren und Ausrüster. Gerade in diesen Bereichen dürfen wir uns für 2019 auf einige Änderungen einstellen. Unter anderem fahren die Profis der Teams Sunweb, Dimension Data und CCC auf neuen Rennmaschinen. Dabei tauschen die Ausrüster Giant, Cervélo und BMC untereinander die Teams.

Werbung

Ortlieb Spot

Giant ist künftig das Arbeitsgerät von Greg Van Avermaet

Simon Geschke darf sich freuen: Er muss sich nach seinem Wechsel nicht auf eine neue Rennmaschine einstellen. Ist er 2018 noch im Trikot der Mannschaft Sunweb unterwegs, fährt er in der kommenden Saison für das neu gegründete Team CCC. Da der Ausrüster Giant ebenfalls diesen Wechsel vollzieht, muss sich Simon Geschke nicht umgewöhnen. Alle anderen Profis allerdings schon. Olympiasieger Greg Van Avermaet zum Beispiel war über Jahre hinweg auf den BMC-Rennmaschinen unterwegs, wird in der Saison 2019 ebenso von Giant ausgerüstet, wie all seine Teamkollegen der neuen Mannschaft CCC. Weniger erfolgreich sein dürften die entsprechenden Fahrer damit allerdings nicht. Schließlich blickt das Team Sunweb auf eine äußerst erfolgreiche Zeit mit Giant zurück. Unter anderem gewann Tom Dumoulin 2018 den Giro d’Italia und bei der Tour de France sicherte man sich mit Michael Matthews das Grüne und mit Warren Barguil das Gepunktete Trikot.

Dimension Data fährt BMC, Sunweb fährt Cervélo

Das Bäumchen-wechsle-dich-Spiel wird perfekt, wenn wir uns die weiteren Veränderungen der Ausrüster ansehen. BMC wird nicht nur als Hauptsponsor bei BMC/CCC aussteigen, sondern auch als Ausrüster. Aus dem Profi-Radsport verschwinden wird das Schweizer Unternehmen allerdings nicht. Künftig werden wir die Rennmaschinen bei Dimension Data zu sehen bekommen. Dort ist aktuell noch das Paket von Cervélo. 2019 wird Cervélo der Ausrüster von …? Richtig: Sunweb! Damit bleiben die genannten Ausrüster dem professionellen Radsport erhalten – tauschen lediglich die Mannschaften. Gewöhnen müssen sich die Zuschauer an leicht veränderte Trikots. Während bei Dimension Data das é auf den Ärmeln als Erkennungszeichen diente, waren die Trikots von Sunweb durch den Schriftzug Giant zu erkennen. Dass das Team BMC durch BMC auffiel, ist selbsterklärend. Künftig erkennen wir Sunweb also durch das é, Dimension Data durch BMC und CCC durch Giant. Aber keine Sorge: Wir gewöhnen uns daran!

über den Autor

Michael Behringer

Radsport - Radsport mit all seinen Taktiken, Etappenanalysen, Platzierungen und Prognosen sind die große Leidenschaft von Michael. Im Jahr 1996 hat Michael seine erste Tour de France geschaut. Seitdem verfolgt er nahezu jedes Rennen. Seine Passion Radsport begleitet ihn also seit über zwei Jahrzehnten. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.