Tour de Suisse #5: Ulissi sprintet bergauf zum Sieg, Porte ins Gelbe

Tour de Suisse #5: Ulissi sprintet bergauf zum Sieg, Porte ins Gelbe

Radsport: Diego Ulissi (UAE Team Emirates) ist seinem Ruf als hervorragender Bergaufsprinter auf der fünften Etappe der Tour de Suisse gerecht geworden. Der Italiener triumphierte durch seinen bemerkenswerten Antritt aus einer überraschend großen Gruppe heraus. Der bisherige Leader Stefan Küng (BMC) kämpfte Tapfer um sein Gelbes Trikot, verlor jedoch nach einem Angriff von Mikel Landa (Movistar) den Anschluss. Dafür trägt nun sein Teamkollege Richie Porte (BMC) das Führungstrikot.

Werbung

uvex präsentiert den neuen uvex city light

Die erste Bergetappe der Tour de Suisse 2018

Es war ein harter Kampf um die Ausreißergruppe auf der fünften Etappe der Tour de Suisse. Auf dem Weg von Gstaad nach Leukerbad über 155,7 Kilometer wollten zahlreiche Profis die erste Bergetappe der Rundfahrt nutzen, um Teil einer möglicherweise erfolgreichen Flucht zu sein. Schließlich konnte sich mit Silvan Dillier (AG2R La Mondiale), Daniel Oss (Bora-hansgrohe), Jasper Stuyven (Trek-Segafredo), Jakobus Smit (Katusha -Alpecin), Lawrence Warbasse (Aqua Blue Sport) und Paul Ourselin (Direct Energie) ein Sextett absetzen. Nach dem Col du Pillon war es ihnen möglich, ihren Vorsprung auf dem Flachstück bis zum Anstieg nach Montana auszubauen. Doch die Lücke war gering. Die Gruppe zerfiel bergan und es kam zu Attacken aus dem Hauptfeld, um den Anschluss nach ganz vorn rasch herstellen zu können. Dies gelang vor allem Lilian Calmejane (Direct Energie), der immerhin bis zur sieben Kilometer-Marke als Solist fuhr. Doch dann betraten die Berg- und Klassementfahrer das Rampenlicht.

Ulissi Tour de Suisse

Ulissi holt sich die Etappe & Porte Gelb, Küng kämpft tapfer

Stefan Küng ist nicht gerade als Bergfahrer bekannt. Doch der Schweizer bewies heute einmal mehr, dass das Gelbe Trikot Flügel verleiht. Mit einem großartigen Kampfgeist konnte sich Küng lange in der Gruppe der Favoriten halten. Sogar als Mikel Landa (Movistar) zur Attacke blies, blieb er zunächst an seinem Hinterrad. Dann jedoch musste er einsehen, dass er mit den besten Kletterern dann doch nicht ganz mithalten kann. Für Mikel Landa hingegen war der Schlussanstieg nach Leukerbad nicht steil genug. Auf einer flacheren Passage wurde der Spanier von der Verfolgergruppe gestellt. Diese kämpfte anschließend in einem Bergaufsprint um den Tagessieg. Diego Ulissi (UAE Team Emirates) gewann diesen vor Enric Mas (Quick-Step Floors) und Tom-Jelte Slagter (Dimension Data). Da auch Richie Porte (BMC) in dieser Gruppe vertreten war, übernimmt der Australier das Gelbe Trikot von Teamkollege Stefan Küng.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.procyclingstats.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnByb2N5Y2xpbmdzdGF0cy5jb20vd2lkZ2V0cy9yZXN1bHQucGhwP2lkPTE4MTM5OSZhbXA7az1BNVFmRm00VTd1Y1EmYW1wO3A9YzlkMmViNDA5ZiIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0NTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT48L3A+

über den Autor

Michael Behringer

Radsport - Radsport mit all seinen Taktiken, Etappenanalysen, Platzierungen und Prognosen sind die große Leidenschaft von Michael. Im Jahr 1996 hat Michael seine erste Tour de France geschaut. Seitdem verfolgt er nahezu jedes Rennen. Seine Passion Radsport begleitet ihn also seit über zwei Jahrzehnten. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück