Tour of Oman #1: Coquard bezwingt Cavendish, Walscheid Fünfter

Tour of Oman #1: Coquard bezwingt Cavendish, Walscheid Fünfter

Radsport: Bryan Coquard (Vital Concept) hat endlich seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Auf der ersten Etappe der Tour of Oman sprintete der Franzose vor Mark Cavendish (Dimension Data) über die Linie. Damit wird er morgen im Führungstrikot an den Start gehen. Die Rundfahrt geht bis Sonntag und wird einen Tag vor dem Ende am Green Mountain entschieden. Der Deutsche Max Walscheid (Sunweb) fuhr im heutigen Massensprint auf Rang fünf.

Tour of Oman Profil 1. Etappe

Einige Stars bei der 9. Tour of Oman

Zum neunten Mal seit 2010 findet im Rahmen des UCI-Kalenders die Tour of Oman statt. Der bisherige Rekordsieger Chris Froome (Sky) steht allerdings nicht am Start, da der Brite morgen bei der Ruta del Sol in seine Saison starten wird. Ebenfalls nicht mit dabei: Vorjahressieger Ben Hermans (Israel Cycling Academy). Als Topstars für die Gesamtwertung gemeldet haben unter anderem Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida), Rui Costa (UAE Team Emirates) und Miguel Angel Lopez (Astana).

Coquard darf endlich jubeln

Das Gesamtklassement wird allerdings erst auf der fünften Etappe am Green Mountain entschieden. Zuvor stehen die Sprinter im Mittelpunkt. Auch bei der Auftaktetappe sollte es heute nach 162,5 Kilometern von Nizwa bis zur Sultan Qaboos University zu einem Massensprint kommen. In diesem hatte Bryan Coquard (Vital Concept) die Nase vorn. Der Franzose gewann vor Mark Cavendish (Dimension Data), Giacomo Nizzolo (Trek-Segafredo), Nacer Bouhanni (Cofidis) und Max Walscheid (Sunweb). Bislang verlief die Saison von Coquard alles andere als zufriedenstellend. Bei der Sharjah Tour und dem Etoile de Bessèges blieb ihm ein Etappensieg verwehrt. In Frankreich dachte er sogar schon einmal, dass er gewonnen hätte, doch er jubelte zu früh. Diesmal freut sich Coquard zurecht. Er ist der erste Träger des Führungstrikots bei der Tour of Oman 2018.


Profil der 2. Etappe der Tour of Oman am 14.02.: Sultan Qaboos University – Al Bustan (167,5 Kilometer)

Tour of Oman Profil 2. Etappe

Etappe #3 der Tour of Oman am 15. Februar: German University of Technology – Wadi Dayqah Dam (179,5 Kilometer)

Tour of Oman Profil 3. Etappe

Profil der 4. Etappe der Tour of Oman am 16.02.: Yiti (Al Sifah) – Ministry of Tourism (117,5 Kilometer)

Tour of Oman Profil 4. Etappe

Etappenprofil #5 der Tour of Oman am 17.02.: Sama’il – Jabal Al Akhdhar (Green Mountain) (152,0 Kilometer)

Tour of Oman Profil 5. Etappe

Profil der 6. Etappe der Tour of Oman am 18.02.: Al Mouj Muscat – Matrah Corniche (135,5 Kilometer / Rundkurs: 3x ca. 7,5 Kilometer)

Tour of Oman Profil 6. Etappe

über den Autor

Michael Behringer

Radsport - Radsport mit all seinen Taktiken, Etappenanalysen, Platzierungen und Prognosen sind die große Leidenschaft von Michael. Im Jahr 1996 hat Michael seine erste Tour de France geschaut. Seitdem verfolgt er nahezu jedes Rennen. Seine Passion Radsport begleitet ihn also seit über zwei Jahrzehnten. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück