Fahrrad Essen: Nordrhein-Westfalens größte Fahrradmesse startet heute

Fahrrad Essen: Nordrhein-Westfalens größte Fahrradmesse startet heute

Spektrum: Nordrhein-Westfalens größte Fahrradmesse „Fahrrad Essen“ öffnet heute ihre Tore. Vier Tage lang wird die Ruhrgebietsmetropole zur Hauptstadt der Radfahrer. Auf mehr als 17.000 Quadratmetern präsentieren etwa 250 Aussteller die Trends und Highlights der Branche. Das Motto der Fahrrad Essen lautet: Erst testen, dann entscheiden!

Werbung

Champion System Sportbekleidung

Vier Tage lang steht die Ruhrgebietsmetropole Essen ganz im Zeichen des Radfahrens. Die Fahrrad Essen erwartet die Besucher auf mehr als 17.000 Quadratmetern mit einer attraktiven Mischung aus Informationen, Testmöglichkeiten und Kaufoptionen. Etwa 250 Aussteller präsentieren im Rahmen der größten Fahrradmesse Nordrhein-Westfalens ihre neusten Produkte und Angebote. Vertreten sind unter anderem namhafte Hersteller wie Bergamont, Hartje, Koga, Rose Bikes und ZEG (Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft). Neben den Herstellern sind auch diverse Händler und Vertreter des Radsports und der Radtouristik vor Ort. Die Fahrrad Essen deckt somit den gesamten Bereich des Radfahrens ab. Unter dem Motto „Erst testen, dann entscheiden“ können sich Besucher ausgiebig informieren und das Traum-Bike vorab testen.

Insgesamt stehen den Besuchern zum Testen vier Parcours zur Verfügung. In Halle 6 findet sich der Jedermann-Parcours für Fahrräder ohne E-Antrieb. Pedelecs können hingegen auf einer eigenen Teststrecke in Halle 7 auf Herz und Nieren getestet werden. Zum ersten Mal gibt es dieses Jahr auch sogenannte Check-In-Stände. Hier stellen die Aussteller den Besuchern die Fahrräder direkt zum Testen zur Verfügung. In Halle 8 dürfen sich die Kids auf einen eigenen Parcours für Mountainbike, Roller und Laufrad freuen. Tägliche Vorführungen und Workshops erwartet die Besucher am Trial-Parcours in Halle 6. Premiere feiert in diesem Jahr ebenfalls in Halle 6 eine Sonderschau mit Lastenfahrrädern. Am Samstag wird zu diesem Anlass ein Lastenradrennen ausgetragen, bei dem neben Geschwindigkeit auch Geschick beim Be- und Entladen gefragt sind. Die Anmeldung zu diesem außergewöhnlichen Rennen ist online oder vor Ort möglich.

Natürlich kommt auf Nordrhein-Westfalens größter Fahrradmesse auch das Thema Fahrradtourismus nicht zu kurz. Städte, Regionen und Reiseanbieter präsentieren sich von ihrer besten Seite und sparen nicht mit Anreizen für die bevorstehende Urlaubs-Planung. Partner der Fahrrad Essen ist der RadClub Deutschland, der mit seinem Showtruck und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für Kurzweile sorgt. Parallel zur Fahrrad Essen findet in Essen zeitgleich auch die Urlaubsmesse Reise + Camping statt.

Web

www.fahrrad-essen.de

über den Autor

Andreas Waldera

Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz/ DSGVO. Impressum

Zurück