Enduro World Series kündigt für 2019 Trophy of Nations in Finale Ligure an

Enduro World Series kündigt für 2019 Trophy of Nations in Finale Ligure an

MTB Radsport: Die Enduro World Series hat für 2019 die Team-Competition Trophy of Nations angekündigt. Ausgetragen wird das Spektakel auf den kultigen Trails in Finale Ligure. Gefordert werden von den Dreier-Teams eine gehörige Portion Teamwork, Strategie und Sportgeist. Ebenfalls bekanntgegeben wurden die Termine und Austragungsorte der Enduro World Series 2019.

Werbung

uvex präsentiert den neuen uvex city light

Die Saison 2018 hat noch gar nicht begonnen, da kündigt die Enduro World Series bereits die Highlights für 2019 an. Die frühe Bekanntgabe der Termine soll sowohl den Organisatoren vor Ort als auch den Ridern und Fans mehr Zeit für die Vorbereitung einräumen. Acht Veranstaltungen stehen im Rahmen der EWS 2019 auf dem Programm. Eröffnen wird die neue Saison das Rennen in Rotorua, Neuseeland. Mit Madeira, Italien, Frankreich und der Schweiz, wo auch das Finale ausgetragen wird, stehen vier Termine in Europa an. Nach dem finalen Run der EWS in Zermatt wird der Saisonabschluss auf besondere Art und Weise nur eine Woche später in Italien erfolgen.

Als weiteres Highlight wird Ende September 2019 im italienischen Finale Ligure die Trophy of Nations stattfinden. Der größte Team-Wettbewerb im Mountainbike-Bereich soll nach Angaben der Enduro World Series ein wahres Fest des Radsports werden. Individueller Ruhm muss Teamwork und Nationalstolz weichen. Die einzelnen Teams werden aus den drei besten Ridern eines Landes nach dem neu strukturierten globalen EWS Ranking bestehen. Bei der Veranstaltung stehen drei Kategorien auf dem Programm: Nation gegen Nation, Industrie gegen Industrie sowie Amateur gegen Amateur Team. Da es sich bei der Trophy of Nations um eine eigenständige Veranstaltung handelt, bleibt das Ergebnis im globalen Ranking der Rider unberücksichtigt.

Enduro World Series 2019: Termine und Veranstaltungsorte im Überblick

  • 22.03./23.03.2019: Rotorua, Neuseeland
  • 29.03./30.03.2019: Derby, Tasmanien
  • 10.05./11.05.2019: Machico, Madeira
  • 28.06./29.06.2019: Canazei, Italien
  • 06.07./07.07.2019: Les Orres, Frankreich
  • 09.08./10.08.2019: Whistler, Kanada
  • 23.08./24.08.2019: Northstar, USA
  • 21.09./22.09.2019: Zermatt, Schweiz

Trophy of Nations 2019

  • 28.09./29.09.2019: Finale Ligure, Italien

Web

www.enduroworldseries.com

über den Autor

Andreas Waldera

Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück