Team Lotto Kern-Haus stellt Mannschaft für die Saison 2018 vor

Team Lotto Kern-Haus stellt Mannschaft für die Saison 2018 vor

Radsport: In der Zentrale von Hauptsponsor Kern-Haus in Ransbach-Baumbach fand am 25. Januar die Vorstellung der Mannschaft statt, mit der das deutsche Kontinental Team Lotto Kern-Haus in die Saison 2018 starten wird. Damit geht der 2014 gegründete Rennstall bereits in seine fünfte Saison. Velomotion wird das Team über die gesamte Saison als offizieller Medienpartner begleiten.

Werbung

uvex präsentiert den neuen uvex city light

Nach starken Erfolgen des vergangenen Jahres mit den ersten vier Plätzen in der Rad-Bundesliga Gesamtwertung und den Siegen in den Deutschen Meisterschaften im Teamzeitfahren und am Berg wird es natürlich sehr schwer, diese Erfolge zu wiederholen oder gar zu toppen, dennoch hat sich das Team um Manager Florian Monreal ordentlich aufgestellt und möchte an die Ergebnisse von 2017 anknüpfen.

„Wir haben eine starke Truppe beisammen und wollen unsere errungenen Titel und Siege nicht kampflos abgeben. Auch bei der 2018 erstmals wieder ausgetragenen Deutschland-Tour wollen wir uns gut präsentieren. Wir sind optimistisch, eine Einladung zu erhalten“, so Monreal.

Die Mannschaft für das Jahr 2018 hat sich etwas verändert, es stehen 13 Fahrer im Kader. Nach dem Abgang von Raphael Freienstein wird es in der kommenden Saison noch mehr auf Joshua Huppertz ankommen, zumal sich Routinier Daniel Westmattelmann nach seinem schweren Sturz, verursacht durch ein Polizeimotorad im vergangenen Sommer noch in der Aufbauphase befindet. Durch die talentierten Neuzugänge Florian Nowak (von Team Herrmann), dem Siebten der Deutschen Meisterschaften, Dorian Lübbers (von Heizomat) und Robert Kessler (LKT Brandenburg) hat das Team starke neue Fahrer verpflichtet, die auch Ergebnisse einfahren können. Jonas Rutsch, dem Sieger der Nachwuchswertung der Rad-Bundesliga 2017, kann man in seinem zweitem U23-Jahr einen weiteren Leistungssprung zutrauen und auch Luca Henn sollte es nach einem starken Jahr 2016 und einem kleinen Durchhänger in 2017 wieder gelingen, an die damaligen Vorstellungen anzuknüpfen. Im Sommer letzten Jahres kam Marc Dörrie als Stagiaire ins Team. Mit Richard Weinzheimer, der sich zu einem enorm mannschaftsdienlichen Fahrer entwickelt hat, wird das Team auf einen weitern starken Fahrer in der Nachwuchsklasse zählen können. Komplettiert wird die Mannschaft durch Frederik Einhaus, Fabian Schormair, Tobias Knaup und Robert Retschke, der als „Capitaine de Route“ die jungen Fahrer seit Jahren zuverlässig durch schwierige Rennsituationen führt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.facebook.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiBub25lOyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy5mYWNlYm9vay5jb20vcGx1Z2lucy9wb3N0LnBocD9ocmVmPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbSUyRlRlYW1sb3R0b2tlcm5oYXVzJTJGcG9zdHMlMkYxMzQzMTIxNTU1Nzk0NTMwJmFtcDt3aWR0aD01MDAiIHdpZHRoPSI1MDAiIGhlaWdodD0iNjY0IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Im Rahmen der Präsentation kündigte der Teamchef an, dass seine Mannschaft Anfang Februar bei der Tour de la Provence (2.1) in Frankreich, bei der auch einige WorldTour-Teams am Start stehen werden, sein Saisondebüt geben wird. Die Fahrer werden dann auch erstmals auf den neuen Simplon-Rädern in einem Rennen unterwegs sein. Anschließend folgt ein zweiwöchiges Trainingslager auf Mallorca, ehe es weiter auf die griechische Insel Rhodos geht, wo Joshua Huppertz im Vorjahr beim GP Rhodes (1.2) mit einem dritten Platz überzeugen konnte. Hier werden wir euch ausführlich berichten.

WEB: team-lotto-kernhaus.de/

über den Autor

Das Team Lotto Kern-Haus ist eines der erfolgreichsten deutschen Kontinental Teams. Mit dem Sieg in der Bundesliga Mannschaftswertung und den ersten vier Plätzen in der Gesamteinzelwertung, sowie einigen internationalen Erfolgen in der EuropeTour geht das Team hoch motiviert in die neue Saison. Zu den Saisonhighlights zählt unter anderem die Neuauflage der Deutschland Tour.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück