Ralph Näf Racing Team mit neuem Partner Thömus Bikes

Ralph Näf Racing Team mit neuem Partner Thömus Bikes

MTB Radsport: Das Ralph Näf Racing Team bleibt fest in Schweizer Hand. In der Saison 2018 wird die Equipe unter dem Namen Thömus/RN-Racing-Team auf Mountainbikes des Schweizer Fahrradherstellers Thömus an den Start gehen. Verstärkung erhält das Team durch Neuzugang Lukas Flückiger.

Werbung

Die Votec MTBs 2018

 
Thömus/RN-Racing Team / Foto: Miriam Kolmann

Auf neuen Bikes und mit Neuzugang Lukas Flückiger startet das Ralph Näf Racing Team in die Saison 2018. Als Bike-Sponsor steigt die in der Schweiz ansässige Velo-Manufaktur Thömus in das RN Racing Team ein, welches ab sofort unter dem Namen Thömus/RN-Racing-Team die Rennen bestreiten wird. Eingefädelt wurde die Kooperation von René Walker, Marketingleiter in der Geschäftsleitung der Thömus AG sowie ehemaliger Mediensprecher von Ralph Näf. Beschlossen ist die Zusammenarbeit für das Jahr 2018, sollten jedoch weitere Partner gefunden werden, ist eine Verlängerung bis zur Olympiade 2020 in Tokio geplant.

Verstärkung erhält das Team in der Saison 2018 durch Vize-Weltmeister Lukas Flückiger. Der Berner fährt somit wieder im gleichen Kader wie sein Bruder Mathias Flückiger. Ebenfalls mit von der Partie sind Alessandra Keller und Kathrin Stirnemann. Bestreiten wird das Thömus/RN-Racing-Team die Rennen auf den Thömus-Modellen Lightrider und Tomcat. Bereits Mitte März wird es für das neue Team beim Weltcup im südafrikanischen Stellenbosch ernst. Am 8. April dürfen sich auf heimischem Boden die Schweizer Fans auf das Team beim Swiss Bike Cup freuen.

Thömus/RN-Racing-Team

Lukas Flückiger / Foto: Miriam Kolmann

Lukas Flückiger

  • Geburtsdatum: 31. Januar 1984

Erfolge:

  • 2. Rang European Games Aserbaidschan 2015
  • Schweizermeister Radquer 2014
  • Vize-Weltmeister Elite 2012
  • 2. Rang Weltcup Frankreich 2012
Mathias Flückiger / Foto: Miriam Kolmann

Mathias Flückiger

  • Geburtsdatum: 27. September 1988

Erfolge:

  • 2. Rang Weltcup Andorra 2017
  • 3. Rang Weltcup Kanada 2016
  • 2. Rang Weltcup Australien 2014
  • 3. Rang Weltmeisterschaft Elite 2013
  • Schweizer-, Europa- und Weltmeister U23 2010
  • Sieger Gesamtweltcup U23 2010
Kathrin Stirnemann / Foto: Miriam Kolmann

Kathrin Stirnemann

  • Geburtsdatum: 22. Oktober 1989

Erfolge:

  • Weltmeisterin Eliminator 2014 und 2017
  • Europameisterin Eliminator 2014, 2015 und 2017
  • Schweizermeisterin 2015
  • 2. Rang European Games Aserbaidschan 2015
  • 2. Rang Europameisterschaft U23 2010
  • Schweizer- und Europameisterin Junioren 2007
Alessandra Keller / Foto: Miriam Kolmann

Alessandra Keller

  • Geburtsdatum: 27. Januar 1996

Erfolge:

  • 2. Rang Europameisterschaft U23 2017
  • 3. Rang Weltmeisterschaft U23 2016
  • Europameisterin Junioren 2014
  • Weltmeisterin Junioren 2013
  • 3. Rang Europameisterschaft 2013

über den Autor

Andreas Waldera

Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.