Future Team Jenatec Breckle: Ein Blick zurück und gute Vorsätze

Von Jasmin Müller

Werbung

uvex präsentiert den neuen uvex city light

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

nach dem in letzter Zeit unser Blog nicht immer aktuell war, möchten wir das Jahr 2018 mit guten Vorsätzen starten.
Nachfolgend für Euch zusammengefasst ein Saisonrückblick mit den schönsten Highlights und den größten Erfolgen des Teams.

Ein erfolgreicher Höhepunkt für uns war die BDR-Bahnsichtung in Frankfurt/Oder. Am Start aus unserem Team waren Lena Charlotte Reißner, Lena-Fabienne Franke, Domenik Wolf, Jannis Peter, Dennis Kühn und ich.

Jasmin Müller (Bahnsichtung FFO)

Lena Charlotte Reißner gewann die Omniumswertung nach vier Wettbewerben der Altersklasse U19. Sie gewann die 2000m Einerverfolgung und das 500m Zeitfahren, mit jeweils dem zweiten Rang beendete sie das Ausscheidungsfahren und das Punktefahren.

Lena Charlotte Reißner (Bahnsichtung FFO)

Ich belegte im Omnium Platz fünf und konnte sogar im 500m Zeitfahren eine neue persönliche Bestzeit aufstellen. Ebenfalls konnte ich mir zusammen mit Lucia Mercedes Höfig (SSV Gera), Friederike Stern (RV Elxleben) und Thalea Mäder (Turbine Erfurt) in dieser Saison den Deutschen Meister Titel in der Mannschaftsverfolgung sichern.
Eine starke Leistung bot auch Domenik Wolf (AK U17). Er belegte in der Gesamtwertung den vierten Platz, nachdem er die 2000m Einerverfolgung gewann und die 200m fliegend auf Platz drei beendete. Zudem konnte er mit dem TRV-Vierer in der Mannschaftsverfolgung auf das oberste Treppchen fahren.

Lena-Fabienne Franke (AK U17) konnte in der 2000m Einerverfolgung mit neuer persönlicher Bestzeit glänzen und belegte Platz elf in der Omniumswertung.
Besonders knapp ging es im Omnium der U19 zu. Jannis Peter verpasste mit nur einem Punkt Rückstand zum Drittplatzierten einen der begehrten Podestplätze. Er beendete die Einerverfolgung auf Platz zwei, das Ausscheidungsfahren auf Platz drei und das abschließende Punktefahren auf den achten Plätzen. Dennis Kühn wechselte in dieser Saison in den Sprintbereich und schaffte, nach ansprechenden Leistungen bei der BDR-Bahnsichtung, den Sprung in den begehrten Bundeskader Bahn Kurzzeit. Er beendete das 500m Zeitfahren auf Platz sieben, belegte Platz acht über die 200m fliegend und platzierte sich im Keirin auf Rang sechs.

Lena-Fabienne Franke (DM Omnium Köln)

Ein weiteres Highlight in diesem Jahr war das BDR-Sichtungsrennen Straße der Jugend, sowie die Rad-Bundesliga der Junioren in Linden, welche zeitgleich als Deutsche Meisterschaften ausgetragen wurden. Anders als auf der Bahn konnten wir leider keine Podestplätze erreichen. Hervorzuheben ist dennoch die Leistung von Jannis Peter, der im Kampf gegen die Uhr im Einzelzeitfahren mit Platz vier, nur äußerst knapp an einer Medaille vorbei schrammte. Mit dieser Leistung zeigte der Geraer sein Leistungsvermögen und bestätigte, dass er zur Nationalen Spitze in der Juniorenklasse zählt. Bei den Juniorinnen trug sich Lena Charlotte Reißner beim Einzelzeitfahren auf Platz neun in die Ergebnisliste ein und einen Tag später im Straßenrennen belegte sie Platz elf. Lena-Fabienne Franke und ich starteten in der U17w und beendeten das Straßenrennen auf den Plätzen 21 und 30. Luke Wilk erkämpfte sich im Rennen der U17m den 41. Platz.

Jasmin Müller (Straßenrennen Linden)

Dies waren einige Höhepunkte aus unserer vergangenen Saison, ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen.

Eure Jasmin

über den Autor

Der SSV Gera ist seit Gründung die erfolgreiche Talentschmiede im deutschen Nachwuchsradsport. Mit dem Future Team Jenatec-Breckle wurde 2015 ein einmaliges Nachwuchsprojekt für junge, talentierte Sportler entwickelt. Hier im exklusiven Inside-Blog könnt ihr die Stars von morgen regelmäßig verfolgen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück