Team Lotto-NL Jumbo mit neuem Shimano S-PHYRE Team Kit

Team Lotto-NL Jumbo mit neuem Shimano S-PHYRE Team Kit

Radsport: Im kürzlich zu Ende gegangenen Teamtrainingslager von Lotto-NL Jumbo in Girona stellte man die neue 2018er Shimano S-PHYRE Teambekleidung vor. Vom Design her bliebt man aber den alten Formen und Farben treu. So erstrahlt man auch in der kommenden Saison in schwarz-gelb und möchte an die Erfolge von 2017 anknüpfen.

Werbung

uvex präsentiert den neuen uvex city light

©Carla Vos/Cor Vos

Die neu gestaltete S-PHYRE Radsportbekleidung von Shimano besticht durch ihre markante gelbe Farbe und asymmetrische Trägerhose. Eine nähere Betrachtung zeigt jedoch das einzigartige gestrickte Faserdesign und optimierte Linien und Größen. Die S-PHYRE Performance Bekleidung wurde speziell dafür entwickelt, um maximale aerodynamische Vorteile zu erhalten, ohne dabei die Bewegungsfreiheit der Fahrer einzuschränken oder unangenehm zu reiben.

„Unsere Partnerschaft mit Lotto NL-Jumbo in den letzten Jahren hat es uns ermöglicht, unsere Bekleidung kontinuierlich zu verfeinern, zu testen und weiterzuentwickeln, wobei die Fahrer ganz vorne mit dabei sind. Mit S-PHYRE konnten wir alles, was wir über Leistung wissen, nutzen, um sorgfältig entwickelte Radsportbekleidung zu enterfen. S-PHYRE wird all dem gerecht, was Sie von Shimano erwarten und alles, was wir von uns erwarten. “ – Cecile Lijding, S-PHYRE Brand Manager bei Shimano Europe

©Carla Vos/Cor Vos

Eine Besonderheit beim Trikot Design: Jeder Fahrer des Team Lotto-NL Jumbo wird in der kommenden Saison mit einer eigenen, meist selbst gewählten Nummer fahren. Das Team strebt eine optimale Wiedererkennung im Peloton an. Mit den Geschichten hinter ihren persönlichen Nummer bringen die Fahrer den Radsportfan abseits ihrer Radsportkarriere näher an ihr Leben und ihre Tätigkeiten.

©Carla Vos/Cor Vos

 

Am heutigen Freitag, den 22. Dezember, präsentiert sich das Team in der neuen Radbekleidung für die Presse und die Eingeladenen in der Zentrale von Jumbo in Veghel in den Niederlanden. Im Rahmen de Präsentation hat das Team Lotto-NL Jumbo die Vertragsverlängerungen seiner beiden Leistungsträger Dylan Groenewegen, der im Juli die Schlussetappe der Tour de France gewann und von Zeitfahr-Vize-Weltmeister Primoz Roglic bis zur Saison 2020 bekannt gegeben.

Mehr zum Team findet ihr bald in unseren Teamvorstellungen für die Saison 2018!

 

über den Autor

Florian Nowak

Florian Nowak ist Radprofi auf EuropeTour Ebene und war schon bei vielen internationalen Rennen am Start. Bei der deutschen Meisterschaft 2017 war er bester nicht WorldTour Profi auf Platz 7 und konnte sich somit für die Tour de L'Avenir und die Weltmeisterschaften empfehlen. Er fühlt sich aber nicht nur auf dem Rennrad wohl, immer wieder zieht es ihn auch ins Gelände. Neben dem Sport arbeitet er an seinem zweiten Standbein und hat sein BWL Studium an der LMU München abgeschlossen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück