News: Bedingt durch den stark wachsenden Bereich der E-Mobilität hat Messingschlager die neue Abteilung „E-Mobility, Bike Sharing und OEM Services“ ins Leben gerufen. Der fränkische Importeur möchte mit der strategischen und personellen Neuausrichtung sein Leistungsangebot im E-Bereich weiter ausbauen.

Werbung

uvex präsentiert den neuen uvex city light

Björn Brüggemann, Kai Schultz und Dennis Schömburg / Foto: Messingschlager

Nach Angaben des Importeurs ist in den letzten zwei Jahren der Bereich E-Mobilität enorm gewachsen. Messingschlager reagiert auf die gestiegenen Anforderungen mit einem langfristigen und strategischen Ausbau des E-Bereichs. Bereits zum 01. Oktober wurde diesbezüglich die neue Abteilung „E-Mobility, Bike Sharing und OEM Services“ ins Leben gerufen, deren Leitung Kai Schultz übernommen hat. Der langjährige Branchenkenner war bisher beim Teileimporteur Head of International Sales. Unterstützt wird Kai Schultz, der direkt an Geschäftsführer Dennis Schömburg berichtet, seit dem 01. November von Projektmanager Björn Brüggemann. In Zusammenarbeit mit Brose wird Messingschlager im kommenden Jahr verschiedene Premium E-Bike-Kits für kleinere und mittlere OEM anbieten. Bei allen Kits, die im Wesentlichen aus Antriebssystem und Akku bestehen, gewährleistet der Importeur die Zertifizierung nach EU-Vorschriften und Regularien. Ebenfalls in den Verantwortungsbereich der neuen Abteilung fällt das auf dem Markt bereits erfolgreiche Linka-Schloss. Das intelligente und fest verbaute Fahrradschloss interagiert mit dem Smartphone. Per Knopfdruck verschlossen öffnet sich das Schloss automatisch beim Annähern. Für 2018 werden nach Angaben des Unternehmens weitere Erstausrüster und Bike Sharing Unternehmen ihre Fahrräder mit dem innovativen Schloss ausstatten.

Web

www.messingschlager.com

über den Autor

Andreas Waldera

Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück