Test: Muc-Off Athlete Performance – Pflege für den Fahrer
Foto von Michael Faiß

Test: Muc-Off Athlete Performance – Pflege für den Fahrer

Test: Mit den Produkten der Athlete Performance Reihe widmet man sich bei Muc-Off ausnahmsweise nicht der Pflege des Bikes, sondern des Fahrers bzw. der Fahrerin. Verschiedene Cremes, Salben und Öle sollen bei der Erholung und Regeneration unterstützen.

Werbung

uvex präsentiert den neuen uvex city light

Man verbringt Stunden damit sein Fahrrad nach einem langen Tag auf dem Bike wieder in Schuss zu bringen. Da wird mit verschiedensten Reinigern und Bürsten behandelt, das richtige Kettenöl für den nächsten Einsatzzweck aufgetragen und zum Schluss noch poliert was das Zeug hält. Für all das hat Muc-Off ja bereits die entsprechenden Produkte, wovon ich einige auch schon getestet habe.

Auch dem geschundenen Körper schadet ein wenig Pflege nicht. Sei es nach den Strapazen einer langen Tour oder während eines harten Wettkampfes. Aus diesem Grund hat MUC-OFF die Athlete Performance Produkte zusammen mit ihren Profisportlern entwickelt. Darunter finden sich unter anderem Massageöle, Feuchtigkeitscremes und Salben, welche die persönliche Performance steigern sollen.

Mein Off-Season Training lief eher schlecht als recht und doch standen dieses Jahr fast jedes Wochenende Rennen auf dem Plan. Da kann etwas Unterstützung nicht schaden, weshalb ich die folgenden vier Cremes bestellt und für euch getestet habe.

Muc-Off Athlete Performance

LUXURY WARM UP CREAM

Besonders in der ungemütlichen Jahreszeit fällt es oft schwer sich für eine Ausfahrt zu motivieren. Vor allem zu Beginn, wenn der Körper und die Muskulatur noch kalt ist, können wärmende Cremes oftmals den inneren Schweinehund bezwingen. Der wärmende Effekt der Muc-Off Warm Up Cream ist sehr angenehm und nicht zu stark. Ein brennendes Gefühl, wie es bei solchen Produkten manchmal der Fall ist, stellt sich hier nicht ein. Für eine optimale Wirkung sollte man die Creme 5 Minuten vor Beginn auftragen. Wer sich jetzt erhofft durch diese Creme im Winter auf vernünftige Kleidung verzichten zu können, den muss ich leider enttäuschen. Die Creme wurde für niedrige Plusgrade und typisch nass-feuchtes Herbstwetter ab +5 Grad konzipiert. Für Minusgrade ist die Creme bestimmt auch nicht verkehrt, kann hier aber keine Wunder bewirken.

AMINO ULTRA ENDURANCE / AMINO EXPLOSIVE POWER

Diese beiden Cremes sollen zum einen die Ausdauerleistung und zum anderen die Schnellkraft verbessern. Da man beim Biken ja zumeist beides gut gebrauchen kann, können die zwei Cremes auch zusammen aufgetragen werden. Dazu einfach in den Handflächen vermischen und ca. 20 Minuten vor Beginn der Aktivität auftragen um eine bestmögliche Wirkung zu erzielen. Die Leistungssteigerung soll bei der EXPLOSIVE POWER Creme vor allem durch Arginin und bei der ULTRA ENDURANCE durch Taurin erzielt werden. Während meines Tests habe ich die Cremes größtenteils in Kombination genutzt. Als Hobbysportler ist es für mich schwer zu beurteilen, ob durch die Cremes eine signifikante Leistungssteigerung erfolgt. Bei meinen Testfahrten war meine Leistung sehr unterschiedlich und wohl eher von meiner Tagesform abhängig. Dennoch hatte ich das Gefühl durch die Cremes das unangenehme brennende Gefühl und die Ermüdung in den Beinen etwas später beziehungsweise nicht so stark zu spüren. Dadurch hatte ich wiederum mehr Motivation, was vermutlich auch meine Leistung etwas verstärkt hat.

AMINO RECOVERY BALM

Um nach den Strapazen einer langen Tour schnell fit für die nächste Ausfahrt zu sein braucht es eine vernünftige Regenerationsphase der Muskeln. Das AMINO RECOVERY BALM soll diese durch Glutamin begünstigen. Die Creme sollte am Besten nach dem Duschen aufgetragen werden. Der erfrischende Geruch und die kühlende Creme führen bei mir schon beim Auftragen zur Entspannung und ich hatte hier wirklich das Gefühl, dass ich dem ein oder anderen Muskelkater entkommen konnte. Diese Creme war am Häufigsten im Einsatz und hatte den größten positiven Einfluss auf mich.

 

Fazit: MUC-OFF Athlete Performance

Pro

Hochwertige und edle Verpackung
Angenehmer Geruch
Motivationssteigerung
Wohltuend

Contra

Etwas kostspielig

Fakten

Produktjahr
2017
Preis
ab 19,99€
Web
Die MUC-OFF Cremes sind alle sehr angenehm im Geruch und lassen sich leicht einmassieren. Die exakte Wirkung ist schwer zu beurteilen, jedoch hatte ich nach dem Auftragen ein positives Gefühl was vermutlich auch meine Motivation und dadurch die Leistung ein Stück weit beeinflusst hat. Vor allem das RECOVERY BALM wirkt extrem wohltuend nach dem Sport. Einen Versuch sind die Cremes meiner Meinung nach wert.

über den Autor

Tom Rieger ist Hauptberuflich Bauingenieur und seit 2009 trefft ihr ihn an den Wochenenden zumeist in einem der deutschen oder österreichischen Bikeparks. Um sein Material zu testen fährt er am liebsten 24h DH Rennen am Semmering und konnte hier als Einzelstarter schon einige Pokale mit nach Hause nehmen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück