Radsport: Diego Ulissi (UAE) hat soeben den Grand Prix Cycliste de Montréal gewonnen. Der Italiener war im Zielsprint der schnellste Profi einer stark besetzten Gruppe.

Die Gruppe konnte sich kurz vor dem Ziel lösen und von Peter Sagan (Bora-hansgrohe), Greg Van Avermaet (BMC) und Michael Matthews (Sunweb) nicht mehr zurückgeholt werden. Zweiter wurde Jesus Herrada (Movistar) vor Tom-Jelte Slagter (Cannondale-Drapac). Van Avermaet, Matthews und Sagan belegten die Plätze 7, 8 und 9.

über den Autor

Michael Behringer

Radsport - Radsport mit all seinen Taktiken, Etappenanalysen, Platzierungen und Prognosen sind die große Leidenschaft von Michael. Im Jahr 1996 hat Michael seine erste Tour de France geschaut. Seitdem verfolgt er nahezu jedes Rennen. Seine Passion Radsport begleitet ihn also seit über zwei Jahrzehnten. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.