Radsport: George Bennett (LottoNL-Jumbo) und Rigoberto Uran (Cannondale-Drapac) haben eine 20 Sekunden-Zeitstrafe erhalten. Innerhalb der letzten 20 Kilometer haben die beiden Profis auf der zwölften Etappe verbotenerweise noch Verpflegung entgegengenommen. Damit hat Rigoberto Uran nun 55 statt 35 Sekunden Rückstand auf Fabio Aru (Astana).

Werbung

uvex präsentiert den neuen uvex city light

Jonathan Vaughters: „Es war kein Teammitglied und kein Zuschauer. Leider war der Cannondale-Mitarbeiter etwas übermotiviert.“

Rigoberto Uran Tour de France

PlatzFahrerLandTeamZeit
1.Fabio AruItalienAstana52:51:49
2.Chris FroomeGroßbritannienSky+0:06
3.Romain BardetFrankreichAg2r+0:25
4.Rigoberto UranKolumbienCannondale-Drapac+0:55
5.Daniel MartinIrlandQuick-Step Floors+1:41
6.Simon YatesGroßbritannienOrica-Scott+2:13
7.Mikel LandaSpanienSky+2:55
8.Nairo QuintanaKolumbienMovistar+4:01
9.George BennettNeuseelandLottoNL-Jumbo+4:04
10.Louis MeintjesSüdafrikaUAE+4:51

über den Autor

Michael Behringer

Radsport - Radsport mit all seinen Taktiken, Etappenanalysen, Platzierungen und Prognosen sind die große Leidenschaft von Michael. Im Jahr 1996 hat Michael seine erste Tour de France geschaut. Seitdem verfolgt er nahezu jedes Rennen. Seine Passion Radsport begleitet ihn also seit über zwei Jahrzehnten. Ein Ende ist nicht in Sicht.

2 Kommentare

  1. Robin G.
    Robin G.

    Zeitstrafe zurückgenommen nachdem auch Bardet nachträglich Überführt wurde?

    P.S.: Vielen Dank für die tägliche kompetente Berichterstattung!

    Direkt antworten
  2. Pingback: Tour de France: Jury nimmt Zeitstrafen zurück - presse24.onl

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück