Sidi Tiger Limited: Hochwertiger MTB-Schuh mit ansprechendem Design

Sidi Tiger Limited: Hochwertiger MTB-Schuh mit ansprechendem Design

Test: Der italienische Schuhhersteller Sidi ist bekannt für seine hochwertigen Produkte. Nachdem wir bereits im Frühjahr den Sidi Shot getestet haben, wollten wir nun auch das MTB-Pendant für euch unter die Lupe nehmen. Beim Sidi Tiger kommt ebenso das neue Double Tecno 3 Push Verschlusssystem zum Einsatz, außerdem hatten wir den Tiger in der optisch sehr ansprechenden Limited Variante bei uns.

Werbung

uvex präsentiert den neuen uvex city light

 

Der Sidi Tiger Limited hält, wie unschwer zu erkennen, am klassischen Sidi Design fest. Im Vergleich zum Vorgänger dem Sidi Drake ist der Tiger nun mit einem Zentral über dem Rist laufende Double Tecno 3 Push Verschlusssystem ausgestattet. Hierbei wird der Druck besser und vor allem gleichmäßiger über den Oberfuß verteilt und zusätzlich das An- und Ausziehen erleichtert. Die Verschlüsse funktionieren auch im größten Dreck oder Matsch einwandfrei. Für den optimalen Sitz sorgt zudem ein verstellbarer Fersenbereich, mittels zweier kleiner Schrauben und einer Spange. Auch nach langen Bergstrecken oder unebenen Abfahrten mussten wir die Schuhe nicht lockern und verspürten keinerlei unangenehme Druckstellen. Durch den Push-Knopf lässt sich der Drehverschluss aber auch ohne weiteres schnell wieder lösen, somit kann man auch während der Fahrt eine kleine Korrektur anbringen.

Mit der leichten und supersteifen MTB SRS Carbon Sohle gewährleistet der Sidi Tiger auch eine optimale Kraftübertragung. Austauschbare Profil-Einsätze aus Kunststoff im Fußspitzen-, Mittelfuß- und Fersenbereich sorgen für perfekten Halt auf matschigem und rutschigem Untergrund. Dies dürfte auch besonders für die Crosser interessant sein, denn nichts ist nerviger, als während einer Tragepassage entscheidende Sekunden zu verlieren. Der Dreck lässt sich nach den Ausfahrten aber dann auch wieder mühelos entfernen. Eine auswechselbare Nylon-Platte zur Aufnahme der Pedalcleats bietet Schutz vor Beschädigungen der Carbonoberfläche.

Das Techpro Obermaterial, besteht aus Mikrofaser Kunstleder mit Öko-Tex Zertifikat, das Atmungsaktivität und Wasserresistenz kombiniert. Beim Sidi Tiger Limited passte sich das Material schon von Beginn gut an den Fuß an. Eine weitere Neuerung sind zusätzlich platzierte Einsätze aus Mesh, welche die Atmungsaktivität nochmals erhöhen sollen. Hier kann jedoch bei Regen leichter Wasser eintreten und es fängt sich leichter Schmutz. Die schwarzen Tiger stecken das aber ohne Probleme weg und sehen nach einer leichten Handwäsche mit Wasser wieder aus wie neu.

 

Ein weiteres Feature ist der sogenannte Rubber Toe. Hierbei wurde die Spitze des Sidi Tiger Schuhs gummiert um Steinschläge oder auch große Steine wirkungsvoll zu dämpfen. Die leicht gepolsterte Einlegesohle aus ergonomisch geformtem Schaumstoff verfügt über einen Memory-Effekt, hier gibt es aber heutzutage deutlich bessere Alternativen für die individuellen Bedürfnisse. Mit ca. 680 Gramm das Paar bei Größe 44 ist der Sidi Tiger Limited auch eher am oberen Rand der Top Mountainbikeschuhe was das Gewicht angeht.

 

Fazit: Sidi Tiger Limited

Pro

Gute Passform
Tolles Verschlusssystem
Resistentes Obermaterial
Hochwertige Sohle

Contra

Etwas Schwer
Verbesserungswürdige Einlegesohle

Fakten

Produktjahr
2017
Preis
389 €
Web
Der Sidi Tiger Limited ist ein hochwertiger Race-MTB-Schuh der kaum Kompromisse zu lässt. Ein gutes Verschlusssytem, welches für eine angenehme Druckverteilung sorgt, gepaart mit einer steifen Sohle und resistentem Obermaterial machen den Tiger nicht nur optisch zu einem echten Hingucker. Kleine Abstriche gibt es beim Gewicht und der Einlegesohle.

über den Autor

Florian Nowak

Florian Nowak ist Radprofi auf EuropeTour Ebene und war schon bei vielen internationalen Rennen am Start. Bei der deutschen Meisterschaft 2017 war er bester nicht WorldTour Profi auf Platz 7 und konnte sich somit für die Tour de L'Avenir und die Weltmeisterschaften empfehlen. Er fühlt sich aber nicht nur auf dem Rennrad wohl, immer wieder zieht es ihn auch ins Gelände. Neben dem Sport arbeitet er an seinem zweiten Standbein und hat sein BWL Studium an der LMU München abgeschlossen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück