Test: E13 TRS+ Dropper Post Variostütze

Werbung

Champion System Sportbekleidung

E13 kennt man von den Kettenführungen, die sie in jeder erdenkliche Variante anbieten. Auch Laufräder haben die Kalifornier im Programm. Die Teleskopstütze ist der neueste Coup. Sie soll komplett zu zerlegen sein und jedes Bauteil ist selbst entwickelt.

E13 TRS+ Dropper Post: Technische Daten

Durchmesser: 30,9 / 31,6mm
Hub: 125 / 150mm
Ansteuerung: intern
Remote: Zug
Innenleben: Mechanisch

Preis: 299,99€

E13 TRS+ Dropper Post: Abmessungen Teststütze

Effektiver Hub: 148mm
Minimale Einstecktiefe: 209mm
Maximal nutzbare Länge: 298mm
Sitzhöhe eingefahren: 70mm
Gewicht:
735g (Leitung 180cm)

  1. Wie haben wir gemessen?

E13 TRS+ Dropper Post: Montage

Die E13 TRS+ ist rein mechanisch konstruiert und so fügt sich auch eine bewährte Ansteuerung über Schaltseil und Hülle gut ins Bild ein. Die Hülle ist schnell verlegt und auf Länge gebracht. Das Seil wird unten an der Stütze eingehängt, wo auch mit einer Mutter und einem Gummikonus die Hülle geklemmt wird. Das Detail ist schlau ausgedacht, überzeugt dann aber in der Funktion nicht restlos. Es fixiert Hülle und Zug nicht besser als das bei einigen anderen Telestützen ohne so eine Vorrichtung. Der Hebel ist gut zu positionieren und an diesem ist das Schaltseil einfach zu fixieren.

E13 TRS+ Dropper Post: Verarbeitung

Die Verarbeitung der E13 TRS+ zeigt, dass die Macher sich ihren Produkten mit Hingabe widmen. Alleine der Hebel lädt zum Betrachten und verweilen ein. Die Seilklemmung ist mit einer Gummikappe abgedeckt. Die Daumenauflage mit Grip-Tape versehen, um ein Abrutschen auszuschließen. Auch die Leitungsklemmung auf der Unterseite der Stütze ist so einzigartig. Die Oberflächen wirken alle gut und hochwertig. Die Tatsache, dass die Stütze komplett zerlegt werden kann, und dass es jedes Bauteil als Ersatzteil gibt, bürgt für Qualität.

E13 TRS+ Dropper Post: Funktion

Nach dem unkomplizierten Einbau beschäftigen wir uns mit der Funktion. Diese leiten wir am Daumenhebel ein, welcher mit Grip-Tape wirklich ein Abrutschen ausschließt, aber somit auch zum echten Handschuhkiller wird. Die Ergonomie und Formgebung sind ganz weit vorne und wir sehen den Trigger in diesem Test auf dem Podium, auch wenn er nur bei Rädern ohne Umwerfer bzw. linken Schalthebel passt. Die Geschwindigkeit des Ausfahrens, die Geräuschkulisse, das Hebelgefühl sind alles Dinge, bei denen wir nichts zu motzen haben.

Auch die vordefinierten Positionen sind für uns in Ordnung. Es gibt Fahrer die auf stufenlose Verstellung bestehen, aber man gewöhnt sich schnell daran und es ist auch angenehm zu wissen wo denn der Sattel jetzt steht ohne das checken zu müssen. Die große Bauhöhe und die hohe Einstecktiefe könnten für kleine Fahrer mit kurzen Sitzrohren zu Probleme führen. Dafür gibt es dann aber die kurzhubigere variante, die auch am unteren Ende an Länge einspart.

Fazit: E13 TRS+ Dropper

Pro

Robustes Innenleben
Einfache Wartung
Sehr gute Verarbeitung
Tolle Remote

Contra

Verstellung stufenweise
Hohe Mindesteinstecktiefe

Fakten

Produktjahr
2017
Preis
299,95€
Web

Gesamtwertung

79%

Preis-/Leistung

78%
Die neue E13 TRS+ Dropper Variostütze ist wie gemacht für Schrauber-affine Vielfahrer. Mit einem rein mechanischen, robusten Innenleben, das sich leicht warten lässt, verspricht die herausragend verarbeitete Stütze eine lange Haltbarkeit. Leider lässt sich die Stütze nur in vier vorgegebenen Positionen arretieren. Die enorm große Mindesteinstecktiefe könnte bei kleinen Rahmen oder gebogenen Sitzrohren Probleme machen. Die Remote gehört zu den besten auf dem Markt.

über den Autor

Michael Faiß

Michael Faiß hat in München Englisch und Geschichte studiert. Nach einem einjährigen Aufenthalt in England arbeitete er als Übersetzer unter anderem für das Magazin Procycling und das Degen Mediahouse. Außerdem ist er seit der Kindheit passionierter Radfahrer und –schrauber und fühlt sich vor allem abseits der asphaltierten Wege zuhause.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz/ DSGVO. Impressum

Zurück