Team Lübbering: Tanja Hennes vergoldet den Saisonauftakt in Göttingen

Team Lübbering: Tanja Hennes vergoldet den Saisonauftakt in Göttingen

Inside Blog: Das Team Lübbering startet die GCC-Saison in Göttingen. Zum Auftakt erwarten uns gleich zwei Strecken mit anspruchsvollem Profil. Marius, Malte, Manuela, Anna und Tanja D. versuchen ihr Glück auf der Langdistanz (100 Km). Auf der Kurzdistanz (45 Km) ist das Team Lübbering mit Tanja H., Oliver, Renzo, Merle, Thomas, Stefan, Jörg und Jonathan vertreten. Die Wetterbedingungen sind deutlich besser als im Jahr zuvor. Zwar sind acht Grad noch relativ frisch, dafür gibt es aber keinen Schneeregen.

Werbung

Champion System Sportbekleidung

23. April 2017, 09:00 Uhr morgens: Die ersten Fahrer/innen holen die Startunterlagen aus der Sparkassen-Arena ab. Nach und nach treffen weitere Teamkollegen ein. Der ein oder andere stärkt sich noch während der Taktikbesprechung mit Kaffee und Brötchen. Anschließend wird sich umgezogen, warmgefahren und schon geht es in die Startaufstellung. Für die 45 Kilometerrunde fällt der Startschuss um 10:25 Uhr. Keine 25 Minuten später folgt das 100 Kilometerrennen.

Zunächst ging es mit gemäßigtem Renntempo durch die Stadt Göttingen, bis es nach ca. drei Kilometer den heißersehnten neutralisierten Startschuss gab. Auf der Kurzdistanz wurden von Anfang an ein paar Attacken gefahren, die jedoch alle schnell neutralisiert wurden. Nach knapp 10 Km konnten sich drei gegnerische Fahrer an einem leichten Anstieg absetzten und bauten nach und nach ihren Vorsprung aus. Das Tempo im Peloton war zunächst nicht besonders hoch, da sich die meisten wohl für den Hohen Hagen schonen. Dieser „Berg“ ist der schwierigste Anstieg auf der Runde und auch bekannt als Scharfrichter, so auch in diesem Jahr.

Im Anstieg konnten einige Fahrer wieder auf die Spitzengruppe auffahren. Im Moment des Zusammenschlusses wurde das Tempo erneut verschärft und es konnten sich einige Fahrer deutlich vom Feld distanzieren. In der langen Abfahrt wurden wieder einige Fahrer eingeholt. Jedoch hat sich erneut eine dreiköpfige Spitzengruppe gebildet. Das nächste Verfolgerfeld war ca. 25-Mann stark. Durch die ungünstigen Windverhältnisse hatten wir leider auf den letzten 15 Km keine Chance, die Lücke von ca. 1:30 min auf das Spitzentrio zuzufahren. Auch zwei kurz vor dem Ziel versuchten Ausreißversuche blieben erfolglos. Im Schlusssprint waren dementsprechend die Körner verbraucht.

Jedoch konnten wir durch Tanja H. einen tollen Erfolg feiern. sprintet sich den 1. Platz auf der Kurzdistanz in einer Zeit von 1:20:02,10. Manuela und Anna konnten mit ihren Erfolgen auf der Langdistanz mit jeweils dem 3. Platz in ihrer Altersklasse überzeugen. Leider musste Merle sturzbedingt das Rennen nach 10 Km aufgeben. Glück im Unglück: Sie hat keine schwerwiegenden Verletzungen davongetragen, sodass sie bei den nächsten Rennen wieder angreifen wird.

Das Team Lübbering möchte auf diese Erfolge aufbauen und wir alle schauen hoch motiviert auf die nächsten Rennen. Das nächste Rennen im GCC findet am 13. Mai auf dem Hockenheimring statt. Dies verspricht ein Hochgeschwindigkeitsrennen, ganz nach dem Motto: Kette Rechts und Attacke.

über den Autor

Don’t hide. Be neon. Im Peloton gewinnt nicht, wer sich versteckt. Stärke zeigen, mannschaftlich geschlossen, den Wind aushalten und den Gegner kontrollieren. Ausreißen, einfangen, Hase und Igel auf zwei Rädern. Die Straße ist unsere Spielwiese und neon ist unsere Einstellung. #ridewithus

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz/ DSGVO. Impressum

Zurück