Lightweight Wegweiser: Automatisiert gefertige High-End Carbon-Laufräder läuten neue Evolutionsstufe ein

Lightweight Wegweiser: Automatisiert gefertige High-End Carbon-Laufräder läuten neue Evolutionsstufe ein

Markt: Vor drei Jahren startete die deutsche Edelschmiede Lightweight das ehrgeizige Projekt, High-End Carbon-Laufräder zu wettbewerbsfähigen Preisen herstellen und anbieten zu können. Der Fokus lag auf einer hohen Reproduzierbarkeit, geringen Toleranzen und einer integrierten Qualitätskontrolle. Ein Ziel, das nur mit einer automatisierten Fertigung realisiert werden konnte.

Dieses Ziel hat Lightweight jetzt mit dem Laufradsatz Wegweiser erreicht. Bei der Herstellung der hochwertigen Laufräder wird Handwerkskunst mit maschinellen Arbeitsschritten kombiniert. Ein händischer Arbeitsschritt ist das Verkleben der Carbon-Speichen des Vorder- und Hinterrades von außen an den Felgenring. Der Felgenring selber wird hingegen mit einer speziellen Maschine hergestellt. Die Kombination aus händischen und maschinellen Arbeitsschritten erlaubt Lightweight eine deutlich schnellere Fertigung mit hoher Präzision unter Beibehaltung des Qualitätsprädikats „Made in Germany“.

Zum Einsatz kommen sowohl beim Vorderrad als auch beim Hinterrad zwanzig Speichen aus Carbon. Die Felgenhöhe beträgt 36 mm, die Felgenbreite 24 mm. Das Gewicht des Laufradsatzes Lightweight Wegweiser soll laut Hersteller unter 1450 Gramm liegen. Ein wettbewerbsfähiger Preis bedeutet allerdings noch lange nicht, dass dieser Laufradsatz für jeden Rennsportfan erschwinglich wäre – es handelt sich nach wie vor um ein Lightweight High-End Produkt! Wer diese schmucken Laufräder sein Eigen nennen möchte, muss immer noch stolze 3.500 Euro investieren.

Lightweight Wegweiser: Die Eckdaten im Überblick

Vorderrad Hinterrad
Anzahl der Speichen 20 20
Felgenhöhe in mm 36 36
Felgenbreite in mm 24 24
Zulässiges Systemgewicht in kg 120 120
Bremsscheibenaufnahme

Größe Bremsscheiben (mm)

Center Lock

160

Center Lock

140/160

Gewicht Laufradsatz < 1.450 Gramm
Preis Laufradsatz 3.500 Euro

Web

www.lightweight.info

über den Autor

Andreas Waldera

Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Velomotion Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Coockies von Velomotion zulassen:
    Nur Cookies von Velomotion.de
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück