Hamburg Cyclassics gerettet – EuroEyes ist neuer Titelsponsor
Foto von Getty Images

Hamburg Cyclassics gerettet – EuroEyes ist neuer Titelsponsor

Radsport / Jedermann: Das Hamburger Unternehmen EuroEyes ist neuer Titelsponsor des Traditionsrennen Hamburg Cyclassics. Wie der Veranstalter IRONMAN soeben bekannt gab unterzeichnete die größte selbständige Klinikgruppe für Augenlasern in Deutschland zunächst einen Vertrag bis einschließlich 2017, eine Option auf Verlängerung besteht aber ebenso.

Es gibt Licht am Ende des Tunnels! Die Zukunft der Hamburg Cyclassics stand auf wackeligen Beinen und erst vor einigen Wochen gab der Veranstalter IRONMAN bekannt, dass man einen Umzug in eine andere Region erwäge, da sich in der Hansestadt nach dem Ausstieg von Vattenfall kein neuer Sponsor finden würde. Doch scheinbar kriegt das Traditionsrennen nun doch noch die Kurve und wird auch die nächsten Jahre in Hamburg stattfinden: EuroEyes, eine Klinikgruppe, die sich auf AUgenlasern und refraktive Chirurgie spezialisiert hat, wird bis auf weiteres der neue Titelsponsor der Cyclassics.

cyclassics

Das Hamburger Unternehmen ist kein Neuling im Fahrradbereich und auch nicht bei den Cyclassics – bereits 2011 war man Partner des Rennens gewesen und präsentierte unter anderem auch das Finisher-Shirt. Der Gründer und medizinischer Leiter von EuroEyes, Dr. Jørn Jørgensen, ist selbst passionierter Radfahrer und sieht auch inhaltlich Anknüpfungspunkte zwischen dem Radsport und seiner Arbeit: „Bei Kälte beschlägt die Brille oftmals, bei starkem Wind bietet eine normale Brille nicht genügend Schutz vor Austrocknung. Für Sportler eine Herausforderung insbesondere dann, wenn sie ohnehin mit trockenen Augen zu kämpfen haben. Wir ermöglichen den Sportlern ein aktives Leben ohne Brille.“

Alles in allem ist man einfach nur froh und stolz, dass das Engagement zustande kam und die Hamburger Cyclassics dort bleiben, wo sie hingehören: „Wir freuen uns sehr und sind stolz darauf,
dass wir als Hamburger Unternehmen mit unserem Sponsoring dazu beitragen können, dieses wichtige große Sport-Event hier in der Hansestadt zu halten.“ Am 21. August fällt also in Hamburg zum 21. Mal der Startschuss zu den EuroEyes Cyclassics – wir freuen uns drauf!

über den Autor

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.