Till Schramm ruft Verbandsgericht an

Till Schramm ruft Verbandsgericht an

till schramm

Der Kölner Triathlon-Profi Till Schramm ruft nach der „Disqualifikation“ beim Cologne Triathlon Weekend das Verbandsgericht des Nordrhein-Westfälischer Triathlon-Verbandes an. Der 28-Jährige geht damit gegen die Nichtwertung seines zweiten Platzes aufgrund eines vermeintlich regelwidrigen Fahrmanövers auf der Radstrecke beim Kölner Triathlon am 1. September 2013 vor.

„Zum einen sehe ich den Grund der angeblichen Disqualifikation nicht gegeben, da ich mich und einen anderen Athleten durch mein Manöver an einer Engstelle erfolgreich vor einem Sturz bewahrt habe. Zum anderen, und dies ist noch wichtiger, ist der gesamte Disqualifikations-Vorgang aus meiner Sicht nicht regelkonform verlaufen und ich ersuche im ersten Schritt Klärung vor dem Verbandsgericht“, erläutert Schramm.

Der Kölner Triathlet hat hierfür den Prozess- und Gesellschaftsrechtler Dr. Sebastian Longrée mandatiert. Longrée ist Partner in der Essener Wirtschaftskanzlei Kümmerlein. In seiner Praxis berät und vertritt Longrée auch Athleten, Verbände und Unternehmen zu sportrechtlichen Themen.

Für Schramm wird das Sportjahr 2013 allerdings nicht mit juristischen Themen, sondern mit einem weiteren sportlichen Highlight zu Ende gehen. Er startet gleich zwei Mal in Thailand. Am 24. November 2013 steht der Laguna Phuket Triathlon auf dem Programm. Wenige Tage später startet der Familienvater bei der Half Challenge Thailand, bei der die versammelte Weltelite um die Ironman Hawaii Sieger Craig Alexander, Pete Jakobs und Chris Mc Cormack ihren Saisonabschluss feiert: „Ich werde zwar keine Topform haben aber habe nochmal alles im derzeitigen deutschen Schmuddelwetter gegeben, um konkurrenzfähig zu werden.“

über den Autor

Veit Hammer

Veit Hammer hat in Deutschland, Norwegen und Japan studiert und promoviert. Bevor er das digitale Fahrrad-Magazin Velomotion seit dessen Einführung im Jahr 2013 als Chefredakteur betreute, arbeitete er für das Magazin ProCycling sowie die Online-Portale MTB-News und Rennrad-News.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.